FDP-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern

Vordenker gesucht – Referent/in (m/w/d) für den Parlamentarischen Untersuchungsausschuss (PUA)

  • 19055 Schwerin
  • ab sofort
  • Befristeter Vertrag Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Nach einem engagierten Wahlkampf ist die FDP in Mecklenburg-Vorpommern seit Herbst 2021 wieder mit einer fünfköpfigen Fraktion im Landtag vertreten. Die FDP-Landtagsfraktion wird von einem Arbeitsstab mit derzeit 18 Beschäftigten unterstützt. Während der achten Wahlperiode (2021-2026) bilden wir die parlamentarische Vertretung im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern für liberale Politik im Dienste der Bürgerinnen und Bürger. Wir wollen mit starker liberaler Stimme die Politik im Land mitgestalten. Dabei stehen für uns die Themen Bildung, Wirtschaft und Digitalisierung ganz oben auf der Tagesordnung.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n PUA-Referenten/-in (m/w/d).

Der Landtag Mecklenburg-Vorpommern hat drei Parlamentarische Untersuchungsausschüsse eingesetzt. Zur Verstärkung unserer Fraktionsarbeit suchen wir befristet auf die Dauer der 8. Wahlperiode des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern bzw. der Tätigkeit des entsprechenden Parlamentarischen Untersuchungsausschusses eine oder eine/n wissenschaftliche/n Referenten/-in (m/w/d) in Vollzeit.
 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Fachliche und fachpolitische Unterstützung sowie Begleitung der Arbeit der Fraktion im Rahmen des PUA
  • wissenschaftliche Ausarbeitung von Fachthemen im Themenfeld des PUA
  • Vorbereitung, Begleitung und Auswertung parlamentarischer Sitzungen sowie externer Termine
  • Unterstützung der fachpolitisch zuständigen Abgeordneten der Fraktion, u.a. bei der Vorbereitung und Erstellung von parlamentarischen Anfragen, Pressemitteilungen, Gesetzesinitiativen und Redemanuskripten
  • Erstellen von Positionspapieren und Analysen für die Abgeordneten der Fraktion
  • Erarbeitung politischer Positionen und deren Kommunikation
     

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Freude am wissenschaftlichen Arbeiten
  • eine organisations- und koordinierungsstarke Persönlichkeit mit diplomatischem Geschick, Begeisterungsfähigkeit sowie Interesse für Politik
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigeninitiative
  • Interesse und Freude, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Affinität zu liberaler Politik
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreude und die Bereitschaft, kooperativ und kollaborativ zu arbeiten
  • Hohes sprachliches Ausdrucksvermögen und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen
     

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche berufliche Herausforderung im Rahmen Parlamentarischer Untersuchungsausschuss-Arbeit
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine angemessene Vergütung entsprechend der Qualifikation und Erfahrung gemäß TV-L (universitärer Master oder gleichwertiger Abschluss erforderlich)
  • Arbeitsort ist Schwerin

Wir bitten um Bewerbungen mit den üblichen digitalen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) und Gehaltsvorstellungen an bewerbung@fdpltmv.de

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in für Europa-, Eine-Welt-Politik und Internationales

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag NRW

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 30.11.2023

Wissenschaftliche/r Referent/in (m/w/d)

CDU Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz

  • ab sofort
  • 25.11.2023

Persönliche Referentin/Persönlicher Referent (w/m/d) des Fraktionsvorsitzenden

CDU-Landtagsfraktion Schleswig-Holsteinischen Landtag

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 21.11.2023

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

FREIE WÄHLER Landtagsfraktion

  • 01.01.2024
  • 30.11.2023