Erzbistum Köln

Volontär/in (m/w/d)

  • 50668 Köln
  • nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Traineeprogramm/Volontariat

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Das Generalvikariat mit seinen Stabs- und Hauptabteilungen und weiteren Dienststellen ist die zentrale Verwaltung des Erzbistums Köln.

Wir suchen für unsere Hauptabteilung Medien und Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n katholische/n
 

Volontär/in (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %. Es handelt sich hierbei um ein 24-monatiges Volontariat – Print, Web, Radio und Video – in den Abteilungen und Fachbereichen der Hauptabteilung Medien und Kommunikation mit einem individuellen Ausbildungsplan und überbetrieblichen Lehrgängen (Grundlagenkurs und journalistischer Aufbaulehrgang).


Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit an der Schaltstelle der PR des Erzbistums Köln, dem modernen Newsdesk
  • Aufbereitung der aktuellen Themen und Kennenlernen der wichtigen Skills für gute Kommunikation: Themenauswahl, Recherche, Produktion in unterschiedlichen Formen und journalistischen Gattungen für die jeweiligen Plattformen, etwa als Medieninformation, per Website oder in Social Media
  • Erarbeitung multimedialer Inhalte und aktive Einbringung Ihrer Social Media-Kenntnisse
  • Redigieren von Fremdtexten und Betreuung von Printprodukten bis zu ihrer Fertigstellung
  • Begleitung der Kommunikationsberater/innen und Mitwirkung an der Erarbeitung von Kommunikationskonzepten

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Magister, Master, Diplom)
  • erste journalistische Erfahrungen durch Praktika oder Tätigkeiten als freie/r Journalist/in
  • ausgeprägte Kommunikations-, Kontakt- und Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative
  • sehr gute Allgemeinbildung und sicherer Umgang mit der deutschen Sprache
  • ein hohes Maß an Kreativität und ein ausgeprägtes Organisationstalent
  • Zugehörigkeit zur und Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche
  • Kenntnisse der Strukturen und Rollenträger des Erzbistums Köln

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe sowie einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einer familienbewussten Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung (Ausbildungsbeihilfe) nach Maßgabe des Entgelttarifvertrages für den privaten Rundfunk (TPR) in seiner jeweils gültigen Fassung
  • Job-Ticket sowie verkehrsgünstige Lage Nähe Hauptbahnhof

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Christoph Hardt unter der Rufnummer 0221 1642 3132 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien und schriftlicher kirchlicher Referenz senden Sie bitte bis zum 10. Oktober 2021 unter Angabe der Kennziffer 21400-09-21 an

bewerbung@erzbistum-koeln.de

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Referent*in Kommunikation und Dokumentation (m/w/d)

Deutscher Caritasverband e.V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Freiburg i.Br.
  • 12.11.2021

Communications Consultant (m/w/d – Junior, Mid-Level oder Senior)

StoryMachine GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 12.11.2021

Volontariat (m/w/d)

Universität Hamburg

  • 01.01.2022
  • 20148 Hamburg
  • 22.11.2021

Pressesprecher*in/ Leiter*in externe Kommunikation (w/m/d)

Landesapothekerkammer Baden-Württemberg

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Stuttgart
  • 23.11.2021

Hauptsachbearbeiterin / Hauptsachbearbeiter (w/m/d) Aktuelle Presseinformation

Der Polizeipräsident Berlin

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 22.11.2021