Kreis Wesel

stellvertretende/r Pressesprecher/in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreises Wesel

  • 46483 Wesel
  • ab sofort

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Der Kreis Wesel ist eine moderne Dienstleistungsverwaltung und einer der großen Arbeitgeber in der Region mit ca. 1.500 Mitarbeitenden. 


Werden Sie ein Teil unseres Teams und unterstützen Sie uns frühestmöglich am Standort Wesel, befristet für die Dauer der Abwesenheit einer Mitarbeiterin, mindestens bis zum 31.12.2019, in Vollzeit oder Teilzeit (im echten Job-Sharing) als stellv. Pressesprecherin / Pressesprecher für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreises Wesel

Ihre Aufgaben

  • Vertretungsweise Betreuung des Kreises Wesel in allen Angelegenheiten der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere:
    • Information der Medien
    • Vorbereitung und Durchführung von Pressegesprächen und - konferenzen
    • Vermittlung und Betreuung von Interviews
    • Berichterstattung über Sitzungen der Kreisgremien
    • Öffentlichkeitsarbeit für Veranstaltungen
    • Publizistische Beratung der Verwaltung
    • Auswertung der Medien und Erstellung eines digitalen Pressespiegels
    • Pressearbeit im Krisenfall
    • Abfassen von Grußworten und Reden
  • Betreuung Social Media
  • stellvertretende Leitung der Internetredaktion
  • stellvertretende/r Partnerschaftsbeauftragte/r

Ihr Profil

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in den Fachrichtungen Germanistik, Medienwissenschaften, Public Relations oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • belegbare, praktische Erfahrungen im Themenfeld Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus, Internet, Social Media
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Innovationspotenzial
  • Verhandlungsgeschick, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität verbunden mit der Bereitschaft, außerhalb der üblichen Bürostunden zu arbeiten sowie Mehrarbeit zu leisten

Was der Kreis Ihnen bietet

  • Vergütung nach Entgeltgruppe EG 11 TVöD – vorbehaltlich der Bewertung durch die Bewertungskommission
  • ein kollegiales, teamorientiertes Umfeld
  • ein vielfältiges Arbeitsspektrum
  • modern ausgestatteter Arbeitsplatz
  • work-life-balance Angebote (z.B. flexible Arbeitszeitgestaltung, betrieblich geförderte Kindertagespflege am Standort Wesel)
  • Angebote zur Gesundheitsvorsorge (z.B. Betriebssport, Gesundheitstage, Grippeschutzimpfungen)

Kontakt und Information

Genaue Informationen zu Ihrem konkreten Aufgabengebiet erhalten Sie von Frau Schulte, Pressesprecherin des Kreises Wesel. Sie beantwortet gerne Ihre Fragen unter der Tel.-Nr. 0281/ 207 2142 oder anja.schulte@kreis-wesel.de.

Weitere Informationen über den Kreis Wesel finden Sie unter www.kreis-wesel.de

Zum Bewerbungsverfahren

Das Auswahlverfahren wird im Rahmen eines strukturierten Interviews erfolgen.

Die Kreisverwaltung Wesel verfolgt konsequent das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW (LGG).

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX (SGB IX) sind erwünscht.

Eingangsbestätigungen und Absagen erfolgen im Regelfall nur per E-Mail. Bitte verwenden Sie keine Umschlagmappen, Klarsichthüllen oder Ähnliches. Bewerbungsunterlagen können nur gegen Beilage eines frankierten Rückumschlages zurückgesandt werden.


Haben Sie Interesse?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, insbesondere mit Nachweisen zu den vorausgesetzten Qualifikationen und veröffentlichten Arbeitsproben, bis zum 05.10.2018 an die nachfolgende Adresse oder E-Mail bewerbungen@kreis-wesel.de

Kreis Wesel
Der Landrat
Fachdienst 11 Personal
Reeser Landstraße 31
46483 Wesel

veröffentlicht:
läuft aus am