Freie und Hansestadt Hamburg

Stell­ver­tre­ten­de Pres­se­spre­che­rin bzw. stell­ver­tre­ten­der Pres­se­spre­cher (m/w/d)

  • Hamburg
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Wir über uns

Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) ist verantwortlich für eine effektive Gesundheitsversorgung und einen wirkungsvollen Verbraucherschutz in Hamburg.
Das Team der Pressestelle ist als Teil des Präsidialstabs der Behörde verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Behörde und betreut die zugehörigen Internet- und Social-Media-Angebote.
Ihr Arbeitgeber ist die Freie und Hansestadt Hamburg


Ihre Aufgaben

Als Stellvertretung arbeiten Sie dem Pressesprecher direkt zu und vertreten diesen. Schwerpunkt Ihrer Arbeit ist die Öffentlichkeitsarbeit der BGV. Hierfür entwickeln Sie PR-Strategien, erstellen Informationsmaterialien und bedienen die gängigen Medienkanäle.
Sie arbeiten in einem motivierten Team der Pressestelle.

Sie

  • beantworten Anfragen der Medien,
  • verfassen Pressemitteilungen, Statements und Grußworte für die Behördenleitung, schreiben Artikel und Beiträge für die behördeneigenen Medienkanäle in Abstimmung mit der Behördenleitung und den Fachämtern,
  • unterstützen den Pressesprecher bei der Koordinierung und Umsetzung von Presseterminen der Behördenleitung.

Ihr Profil

Erforderlich

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig), vorzugsweise im Bereich Sozial- oder Kommunikationswissenschaften sowie über einschlägige, mindestens dreijährige Berufserfahrung in Redaktionen, Agenturen und/oder Pressestellen.

Vorteilhaft

  • Stilsicherheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • Erfahrungen in der politischen Kommunikation und Vertrautheit mit der Arbeitsweise der (Hamburgischen) Verwaltung
  • eine schnelle Auffassungsgabe sowie ein ausgeprägtes Verständnis für fachliche und gesellschaftliche Zusammenhänge
  • eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Diskretion
  • Improvisationsgeschick und eine vorausschauende, gut organisierte Arbeitsweise
  • Engagement und Belastbarkeit

Unser Angebot

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle,
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TV-L Entgelttabelle (nicht für Beamtinnen und Beamte ausgeschrieben)
  • ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabenfeld in einem verantwortungsvollen Bereich
  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten und motivierten Team
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr und flexible Arbeitszeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • ein zentral gelegener Arbeitsplatz nur 2 Stationen vom Hauptbahnhof entfernt

Ihre Bewerbung

Auf die Stellenausschreibung können Sie sich bis zum 07.05.2019 bewerben.

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweise der geforderten Qualifikation
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes)

veröffentlicht:
läuft aus am