Germany Trade and Invest GmbH

(Senior) Manager (w/m/d) Konnektivität mit Schwerpunkt Europa

  • Berlin, Bonn
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung Befristeter Vertrag Vollzeit Teilzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Wir sind Germany Trade & Invest (GTAI) - die Außenwirtschaftsagentur der Bundesrepublik Deutschland. Wir informieren den deutschen Mittelstand über Chancen und Risiken in Auslandsmärkten und beraten ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland. Darüber hinaus werben wir für die Standortvorteile Deutschlands im Ausland und unterstützen die Internationalisierung der Wirtschaft in den neuen Bundesländern sowie vom Strukturwandel betroffenen Regionen.

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Bei uns haben Sie die Möglichkeit, unsere Teams im Bereich der Außenwirtschaftsförderung in einem internationalen Rahmen zu unterstützen. Ob Exportförderung, Investorenanwerbung oder Standortmarketing: Fördern Sie gemeinsam mit uns den Wirtschaftsstandort Deutschland und setzen Sie sich mit uns für die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen ein.

Für den Bereich Ostasien an unserem Bonner oder Berliner Standort suchen wir für die Berichterstattung zum Thema globale Konnektivität im Rahmen eines bis zum 31.12.2024 befristeten Arbeitsverhältnisses, ab sofort einen

Manager/Senior Manager (w/m/d) Konnektivität mit Schwerpunkt Europa in Vollzeit mit 39 Stunden.

Die Arbeit im GTAI-Projekt Konnektivität umfasst die Aufbereitung von Informationen zu Initiativen und Projekten zur besseren internationalen Vernetzung, vor allem durch Infrastrukturbau in Europa, nach den Vorgaben des zuständigen Projektkoordinators sowie der Abteilungs-/Bereichsleitung. Einen besonderen Schwerpunkt nimmt dabei die Analyse von und Berichterstattung zu der europäischen Konnektivitäts-strategie Global Gateway und anderen Aktivitäten der Europäischen Union zur Verbesserung der globalen Konnektivität ein.


Ihre Aufgaben

  • Erstellung eigener Artikel und Beiträge zu den Aktivitäten der EU in Bezug auf das Thema globale Konnektivität mit den Schwerpunkten Transport-, Energie- und Digitalinfrastruktur.
  • Redaktion von Texten.
  • Verfolgen der europäischen und globalen Infrastruktur- und Entwicklungshilfepolitik und der sich daraus für deutsche Firmen ergebenden Chancen.
  • Verfolgen und Auswerten der europäischen Presse und Datenbanken europäischer Institutionen zu Projekten in der EU, in denen außereuropäische Firmen z.B. chinesische Unternehmen zum Zuge kommen.
  • Beobachtung und Analyse geopolitischer, wirtschaftlicher und struktureller Entwicklungen im Zusammenhang mit Konnektivität.
  • Unterstützen der Projektleitung bei koordinativen Aufgaben zu unterschiedlichen Themen im Projekt.
  • Betreuung verschiedener Informationskanäle wie GTAI-Sonderseite, Newsletter und Webinare.
  • Mitwirkung an der Konzeption und Erstellung von Publikationen.
  • Kontaktaufbau und -pflege zu verantwortlichen Stellen v.a. in Brüssel sowie zu Kooperationspartnern.
  • Repräsentation von GTAI bei Foren und Konferenzen, inkl. Vortragstätigkeit.

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder vergleichbarer Abschluss) vorzugsweise der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften oder verwandter Studiengänge mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt.
  • fundierte Kenntnisse über die europäische Infrastruktur- und Entwicklungshilfepolitik.
  • Wissen zu Global Gateway und anderen internationalen Konnektivitätsinitiativen wie Chinas neuer Seidenstraße oder Build Back Better World der G7.
  • Verständnis der Funktionsweise der EU, gute Kontakte in Institutionen der Europäischen Kommission wünschenswert.
  • vorzugsweise bereits Berührungspunkte mit großen Infrastrukturprojekten (im Ausland)
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Redaktion/Journalismus.
  • gute makroökonomische Kenntnisse sowie Kenntnisse der deutschen Exportförderung und internationalen Wirtschaftsentwicklung.
  • einen sehr guten mündlichen und schriftlichen Ausdruck und professionelle Präsentationsfähigkeiten in verhandlungssicherer deutscher und englischer Sprache, sowie gute Sprachkenntnisse einer weiteren europäischen Sprache.
  • eine flexible und offene Denkweise sowie die Fähigkeit, kreative Lösungen zu finden.
  • eigenständige und kooperative Arbeitsweise in der internen und externen Zusammenarbeit.
  • hohe Zuverlässigkeit und Auge für Details.
  • sichere Anwendung aller gängigen MS-Office-Programme.

Unser Angebot:

  • Vergütung und Sozialleistungen gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TVöD-Bund
  • Eine bis 31.12.2024 befristete Stelle in Vollzeit mit 39 Stunden/Woche.
  • Vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein tolerantes, weltoffenes Betriebsklima
  • Vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und diverse Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sind vom audit berufundfamilie als familienbewusste Arbeitgeberin zertifiziert.
  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung
  • Betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen
  • Vergünstigung der öffentlichen Verkehrsmittel durch Firmenticket in Berlin oder Großkundenticket am Bonner Standort mit einem monatlichen Arbeitgeberzuschuss in Höhe von 40,00 €.

Germany Trade & Invest GmbH fördert die Gleichstellung aller Geschlechter und begrüßt die Bewerbung schwerbehinderter Menschen.

Unsere Vorstellungsgespräche bieten wir aktuell als Videokonferenzen an.

Spricht Sie diese herausfordernde Tätigkeit an und finden Sie sich im beschrie­benen Profil wieder?
Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 19.06.2022 über unser Online-Bewerbungsformular.

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Berater/in für die Europäische Verbundforschung (m/w/d)

KoWi

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 1000 Brüssel
  • 21.09.2022

Senior Referent Governmental Affairs (m/w/d)

Condor Flugdienst GmbH / FRA HP/B

  • ab sofort
  • 63263 Neu-Isenburg
  • 23.09.2022

Internet Governance / Public Policy Manager (w/m/d)

DENIC eG

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 60311 Frankfurt am Main
  • 24.09.2022

Public Affairs Manager (f/m/d)

Too Good To Go

  • ab sofort
  • 10997 Berlin, Germany
  • 15.09.2022

Senior Manager digitale Kommunikation/Social Media (m/w/d)

MVV Energie AG

  • ab sofort
  • 68159, Mannheim, Homeoffice
  • 16.09.2022