Bezirkamt Steglitz-Zehlendorf

Sachbearbeitung in der Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Digitalen Kommunikation

  • Berlin
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Tarifbeschäftigte/-r - EG 9 TV-L (Bewertungsvermutung)

Die Sachbearbeitung in der Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Digitalen Kommunikation ist maßgeblich am Aufbau der Bereiche Öffentlichkeitsarbeit und Digitale Kommunikation für das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf beteiligt. Die Implementierung notwendiger Hard- und Softwareanforderungen sowie die Einrichtung der jeweiligen Social-Media-Tools/-kanäle erfolgt durch entsprechendes Projekt- und Prozessmanagement.
Die Erstellung, Optimierung und Steuerung eines zielgruppengerechten Einsatzes von Text-, Grafik-, Bild- und Videoinhalten in der täglichen konventionellen Pressearbeit und auf den Social-Media-Accounts des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf ist ein wesentlicher Bestandteil des Arbeitsgebietes. Des Weiteren ist der/die Sachbearbeiter/-in der Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Digitalen Kommunikation an der Mitwirkung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen beteiligt und für den Aufbau und die Pflege eines umfassenden internen und externen Netzwerkes aus Journalisten, Medienvertretern, Mitarbeitern und allen weiteren Interessengruppen des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf verantwortlich.

Innovations- und Projektmanagement

  • Mitarbeit bei der Erarbeitung, Planung und Implementierung einer digitalen Kommunikationsstrategie für die behördliche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sondierung von Hard- und Software Anforderungen für die digitale Kommunikation mit einhergehender Implementierung
  • Mitarbeit bei der Einrichtung der Social-Media-Kanäle und spezieller Monitoring-Konzepte, u.a. in Abstimmung mit externen Dienstleistern bspw. Agenturen

Social Media Management

  • Gestalten, betreuen und weiterentwickeln der Social-Media-Präsenz sowie der Intranet- und Internetauftritte des BA Steglitz-Zehlendorf (Imperia 9)
  • Redaktionelle Erarbeitung von Kampagnen, Content und Beiträgen aller Medienformate (Online, Print, Foto-/Videoverarbeitung) als Mehrwert für relevanten Interessen- und Zielgruppen
  • Ressortübergreifende Recherche und Themenplanung in Absprache mit den jeweils genannten Ansprechpartnern
  • Beobachtung und Auswertung der Medienresonanz (teils mit externen Dienstleistern)
  • Auskunftserteilung im Namen des Bezirksamtes im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Kooperation und Networking im Bereich Social Media mit anderen Bezirksämtern von Berlin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Begleitung von internen und externen öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Konzeption, Realisierung, Redigieren, Kürzen, Umstellen und Layoutbearbeitung von Pressetexten und Pressemitteilungen in unterschiedlichen journalistischen Stilformen und Formaten für On- und Offlinemedien
  • Pflege von Kontakten zu Medienvertretern und Beantwortung von Journalistenanfragen

Aufgaben nach besonderer Weisung.

Kennzahl: 3300-T007.2
Bewerbungsfrist: 08.02.2019


veröffentlicht:
läuft aus am