Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI)

Referentin/Referent (w/m/d) in der Abteilung Recht, Wettbewerb und Verbraucherpolitik

  • 10178 Berlin
  • 01.12.2019
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Der BDI ist die Spitzenorganisation der deutschen Industrie und der industrienahen Dienstleister. Er spricht für 39 Branchenverbände und mehr als 100.000 Unternehmen mit rund acht Millionen Beschäftigten. Er transportiert dabei die Interessen der deutschen Industrie an die politisch Verantwortlichen und unterstützt damit die Unternehmen im globalen Wettbewerb.

Zum 1. Dezember 2019 suchen wir eine Referentin/einen Referenten (w/m/d) in der Abteilung Recht, Wettbewerb und Verbraucherpolitik in Berlin.


  • Erarbeitung und Vertretung rechtspolitischer Positionen des BDI in den Themenbereichen Datenschutz sowie Medien- und IT-Recht
  • Vorbereitung von politischen Terminen und Diskussionen sowie Vertretung der BDI-Positionen in den genannten Themenbereichen gegenüber Bundesregierung, Parlament, BusinessEurope,
  • EU-Kommission, BDI-Mitgliedsverbänden und sonstigen relevanten Ansprechpartnern
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen sowie Ausschuss- und Gremienarbeit
  • Formulierung rechtspolitischer Positionen für Reden, Statements und Beiträge der Ehrenämter und der BDI-Hauptgeschäftsführung
  • Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Rechtswissenschaftlicher Abschluss
  • (2. Staatsexamen) sowie vertiefte Kenntnisse im Datenschutzrecht
  • Sehr gute Kenntnisse des nationalen und europäischen Gesetzgebungsverfahrens
  • Solides Verständnis wirtschaftspolitischer Zusammenhänge und Entscheidungsprozesse
  • Erfahrung in der Konzeption, Organisation und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen erwünscht
  • Analytische Fähigkeiten und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte für unterschiedliche Zwecke und Zielgruppen adressatengerecht zu formulieren
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz sowie ausgeprägte Dienstleistungsmentalität
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse von Vorteil

Sie wollen den BDI als Referentin/Referent (w/m/d) bei seinen vielfältigen industriepolitischen Themen unterstützen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an jobs@bdi.eu richten.

Für Fragen steht Ihnen das Personalteam gerne zur Verfügung!

Frau Rall | Telefon +49 30 2028-1439 | E-Mail jobs@bdi.eu
Breite Str. 29 | 10178 Berlin | www.bdi.eu

veröffentlicht:
läuft aus am