VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V.

Referentin/Referent für Klimapolitik (m/w/d)

  • 10117 Berlin
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Der VIK ist seit 75 Jahren die Interessenvertretung industrieller und gewerblicher Energienutzer in Deutschland. Er ist ein branchenübergreifender Wirtschaftsverband mit Mitgliedsunternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, wie etwa Aluminium, Chemie, Glas, Papier, Stahl oder Zement. Der VIK berät seine Mitglieder in allen Energie- und energierelevanten Umweltfragen. Im Verband haben sich etwa 80 Prozent des industriellen Stromverbrauchs und rund 90 Prozent des versorgerunabhängigen industriellen Energieeinsatzes und rund 90 Prozent der versorgerunabhängigen Stromerzeugung in Deutschland zusammengeschlossen.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir eine/n

Referentin/Referenten für Klimapolitik (m/w/d)


Ihre Aufgaben umfassen:

  • Beobachtung und Analyse energie- und klimapolitischer Entwicklungen, Gesetzesvorhaben und regulatorischer Aktivitäten auf nationaler und europäischer Ebene.
  • Erarbeiten von Positionspapieren, Stellungnahmen, Vorträgen und Präsentationen.
  • Betreuung der Verbandsgremien, Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen, Tagungen und Workshops.
  • Unterstützung der politischen Arbeit des Verbands, Vertretung des VIK in externen Gremien.
  • Pflege und Erweiterung des Verbandsnetzwerks zu relevanten Stakeholdern in Mitgliedsunternehmen, Verbänden, Parlamenten und Behörden.
     

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium einer relevanten Fachrichtung.
  • Berufserfahrung zum Beispiel in Industrie, Verbänden oder politischen Institutionen von Vorteil.
  • Souveränes, sicheres Auftreten, hohe Kommunikationsfähigkeit.
  • Erfahrung beim Verfassen von Texten, Analysen und Stellungnahmen.
  • Interesse an energiewirtschaftlichen und klimapolitischen Fragestellungen.
  • Sehr gute Englischkenntnisse.
  • Positive Ausstrahlung, strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft.
     

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit umfangreichen Gestaltungsräumen und der Möglichkeit, an der Weiterentwicklung der Energiewende aus der Sicht der energieintensiven Industrie mitzuwirken.
  • Ein kompetentes, engagiertes Team und flache Hierarchien.
  • Eine marktgerechte Vergütung.
  • Gute Work-Life-Balance, flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub.
  • Einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an: bewerbung@vik.de

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter des Fachbereichs,
Dr. Maximilian Rinck (m.rinck@vik.de, +49 30 212 492 20), zur Verfügung.

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Manager Political Affairs Germany (m/w/d)

Statkraft Germany GmbH

  • 01.09.2022
  • 40476 Düsseldorf
  • 24.06.2022

Sustainability Manager/in (w/m/d)

ZVEI e.V. – Verband der Elektro- und Digitalindustrie

  • ab sofort
  • 1060, 10115, 60311 Brussel, Berlin, Frankfurt am Main
  • 24.06.2022

Referentin / Referent Landespolitik in der Stabsabteilung Unternehmenskommunikation (w/m/d)

BVG

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 29.06.2022

Experte (m/w/d) Fachkommunikation

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10115 Berlin
  • 28.06.2022

Referent Technik und Recht (w/m/d) für den Verband der Deutschen Dental-Industrie e.V.

HEADSAHEAD GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Köln
  • 29.06.2022