Industriegewerkschaft Metall (IG Metall) Ingolstadt

Referentin / Referent der Geschäftsführung (Redenschreiberin / Redenschreiber) in Vollzeit (35 Stunden/Woche) oder auf Wunsch in Teilzeit

  • 85049 Ingolstadt
  • nach Absprache
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Die Industriegewerkschaft Metall (IG Metall) vertritt die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie, der Textil- und Bekleidungsindustrie, im Metall- und Elektrohandwerk, in der Holz- und Kunststoffbranche sowie beispielsweise Ingenieure und Software-Entwickler in den Hightech-Branchen. Die IG Metall Ingolstadt ist mit über 50.000 Mitgliedern die größte Geschäftsstelle der Gewerkschaft in Bayern.


Wir suchen eine Referentin / einen Referent (eine Redenschreiberin / einen Redenschreiber) der Geschäftsführung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Planen, Redigieren und Verfassen von Reden und Textbeiträgen
  • Analysieren und Aufbereiten von gewerkschafts- und betriebspolitischen Themen und Maßnahmen
  • Erstellen von Statistiken, Grafiken und Präsentationen
  • Inhaltliche Vorbereitung von Sitzungen, Veranstaltungen und Kampagnen
  • Planung und Durchführung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Bearbeitung von Sonderaufgaben

 

Ihr Profil:

  • Kenntnis im Verfassen von Reden, Textbeiträgen und Presseberichten (nachzuweisen anhand einiger Arbeitsproben)
  • Recherchefähigkeiten und die Fähigkeit auch komplexe Sachverhalte zu erschließen und diese allgemeinverständlich in eine ansprechende rhetorische Form zu bringen
  • Kreativität in der Lösungsfindung
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Attraktives Vergütungspaket
  • Umfangreiche Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 23.10.2018 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrem Arbeitsstundenwunsch/Woche sowie dem frühestmöglichen Eintrittsdatum, per Post (bitte verzichten Sie auf eine Bewerbungsmappe): IG Metall Ingolstadt, z.H. Bernhard Stiedl, Paradeplatz 9, 85049 Ingolstadt oder per E-Mail: bernhard.stiedl@igmetall.de.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf und Nachweise Ihrer Qualifikation bei. Die erwarteten Kenntnisse und Fähigkeiten sind durch entsprechende Zeugnisse, Nachweise und Arbeitsproben zu belegen.

Die Bewerberinnen und Bewerber haben im Rahmen des Auswahlverfahrens eine Arbeitsprobe in Form einer zu formulierenden Rede zu erbringen.

veröffentlicht:
läuft aus am