Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren

Referent:in (m/w/d) Training & Recruiting der Helmholtz Information & Data Science Academy (HIDA)

  • 10117 Berlin
  • Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristeter Vertrag

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Wir suchen kluge Köpfe, die mit uns neues Wissen schaffen.

Die Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren leistet Beiträge zur Lösung großer und drängender Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft durch wissenschaftliche Spitzenleistungen in sechs Forschungsbereichen: Energie, Erde und Umwelt, Gesundheit, Schlüsseltechnologien, Materie sowie Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr. Sie ist mit mehr als 43.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 18 Forschungszentren und einem Jahresbudget von rund 5 Milliarden Euro die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands.

Als Forschungsorganisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, große und aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen zu adressieren, hat die Helmholtz-Gemeinschaft das hochaktuelle Themenfeld Information & Data Science als Handlungsfeld mit strategischer Bedeutung identifiziert. Mit dem Helmholtz-Inkubator Information & Data Science ist einer der größten und spannendsten Digitalstrategieprozesse im deutschen Wissenschaftssystem entstanden, dessen Impact sich stetig vergrößert.
 


Zu Unterstützung dieses Prozesses sucht der Helmholtz-Gemeinschaft e.V. am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:

Referent:in (m/w/d) Training & Recruiting der Helmholtz Information & Data Science Academy (HIDA)

Ihre Aufgaben

Die Helmholtz-Gemeinschaft errichtet seit 2018 eine weitgefasste, postgraduale Talentgewinnungs- und Ausbildungsplattform - die Helmholtz Information & Data Science Academy (HIDA). Sie wirken maßgeblich und gestaltend beim weiteren Ausbau und der operativen Betreuung dieser Plattform mit.

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind in diesem Rahmen:

  • Die Koordinierung und Förderung von zielgruppenspezifischen Fort- und Weiterbildungsprogrammen (Blockkurse, Kursreihen, Summer Schools etc.) unserer Information & Data Science Schools und Partner. Insbesondere entwickeln und kuratieren Sie dabei solche Angebote, die auch über Helmholtz hinaus sichtbar sind und zur Ansprache und Gewinnung junger Talente für die Gemeinschaft dienen.
  • Die Bekanntmachung der HIDA-Fortbildungsangebote und der Karrieremöglichkeiten für Doktoranden und junge Wissenschaftler im Feld Information & Data Science an Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft im nationalen und internationalen Rahmen. Hierfür nutzen Sie insb. die von Ihnen mitentwickelten Kursprogramme und Veranstaltungen.
  • Die Weiterentwicklung von virtuellen und physischen Formaten (Konferenzen, Summer Schools, Hackathons etc.), die die Einbindung aller Helmholtz-Forschungszentren sowie universitärer und außeruniversitärer Partner in das HIDA-Fortbildungsnetzwerk ermöglichen sowie die Entwicklung unserer HIDA Office Spaces in der Friedrichstraße hin zu einem Meeting & Networking Hub der Helmholtz Information & Data Science Community und ihrer Partner.
  • Bereitstellung von Inhalten für HIDA-Website, HIDA-Blog und Social-Media-Kanäle sowie eigenständige Entwicklung von mit den Weiterbildungs- und Recruiting-Angeboten zusammenhängenden Informationsmaterial.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl., Master; Promotion von Vorteil) und können fachliche Nähe zu oder zumindest ausgeprägtes Interesse an Naturwissenschaften sowie Daten- und Informationstechnologien belegen.
  • Sie haben umfangreiche und einschlägige Berufserfahrung in der Konzeption und Umsetzung innovativer Veranstaltungen (virtuell und physisch) im Bereich Aus- und Weiterbildung, Talentgewinnung und -management, Personalentwicklung u.ä. die Sie in der Wissenschaft, dem wissenschaftsnahen Umfeld oder forschungsstarken Unternehmen erworben haben und können dies aussagekräftig belegen.
  • Sie überzeugen durch Kommunikationsstärke in deutscher und englischer Sprache und ein verbindliches Auftreten und gehen gerne auf fremde Menschen zu. Einschlägige Erfahrungen beim Aufbau von komplexen Netzwerken und dem Management großer Verbünde können Sie belegen.
  • Sie haben die Bereitschaft zu Dienstreisen und der Teilnahme an Konferenzen etc.
  • Sie denken strategisch, kreativ und zielorientiert und haben eine proaktive Arbeitsweise die Sie in einem genauso arbeitenden Team einbringen.

Unser Angebot

  • Eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit an der Schnittstelle von Forschung und Gesellschaft, zunächst befristet auf zwei Jahre, als Vollzeitstelle (39 Std. / Woche).
  • Gestaltungsmöglichkeiten in der größten deutschen Wissenschaftsorganisation im Rahmen eines agilen und sehr sichtbaren Strategieprozesses.
  • Eigenverantwortliches Handeln in einem motivierten und professionellen Umfeld.
  • Einen hochattraktiven, modernen Arbeitsplatz, bestens erreichbar in Berlin-Mitte.
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten und weitreichende Entwicklungspotentiale.
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) entsprechend der Tätigkeit und Ihrer Qualifikation. Daneben bieten wir die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes.

 


Sie möchten uns helfen, die Zukunft zu gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen erbitten wir bis spätestens 20. August 2021 an Herrn Dr. Andreas Kosmider. Bewerbungen per Post können nicht berücksichtigt werden.
 

Einsendeschluss:
20.08.2021

Arbeitsort:
Berlin

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Portal.

Bei Rückfragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Janine Falkenberg (030-2063296-69).

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Teamleitung Kommunikation/Chef*in (m/w/d) vom Dienst

Wikimedia Deutschland e.V.

  • ab sofort
  • 10963 Berlin
  • 18.11.2021

(Junior) Manager Interne Kommunikation (w/m/d)

GCP – Grand City Property

  • ab sofort
  • 13509 Berlin
  • 23.11.2021

Berater für EU-Projektmanagement, Recht und Finanzen (m/w/d)

KoWi

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 53111 Bonn
  • 28.11.2021

Kommunikationsexpertinnen / Komunikationsexperten (w/m/d)

Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW)

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Dortmund
  • 26.11.2021

Leitung Politik (m/w/d)

Wikimedia Deutschland e.V.

  • ab sofort
  • 10963 Berlin
  • 23.11.2021