Industrie- und Handelskammer Wiesbaden

Referent/in Kommunikation/Wirtschaftspolitik (m/w/d)

  • 65024 Wiesbaden
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristeter Vertrag

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Wir, die Industrie- und Handelskammer Wiesbaden, sind eine gestaltende Kraft bei der Entwicklung der Wirtschaftsregion. Wir vertreten die Interessen unserer rund 37.000 Mitgliedsunternehmen aus Wiesbaden, dem Rheingau-Taunus-Kreis sowie Hochheim und beraten die öffentliche Verwaltung in allen wirtschaftlichen und wirtschaftspolitischen Fragen unseres Kammerbezirks. Wir sorgen für eine professionelle kaufmännische und gewerbliche Berufsaus- und Weiterbildung und betreuen unsere Ausbildungsbetriebe individuell. Für unsere Mitgliedsunternehmen halten wir ein vielseitiges Dienstleistungsangebot bereit und informieren über aktuelle Themen und geben Hilfestellungen bei den wesentlichen Aspekten unternehmerischen Handelns im Rahmen unserer zahlreichen Veranstaltungen.

Zur Verstärkung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und zunächst befristet auf zwei Jahre eine/n

Referent/in Kommunikation/Wirtschaftspolitik (m/w/d)


Wir brauchen Sie, um uns beim Schreiben von Reden und Gastbeiträgen zu unterstützen und um wirtschafts­politische Stellungnahmen oder Pressetexte zu verfassen. Die inhaltliche Vorbereitung von Gesprächen und Veranstaltungen mit Vertretern aus Politik, Medien und Wirtschaft gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Bearbeitung von Medienanfragen. Darüber hinaus haben wir Ihnen einen aktiven Part bei der Weiterent­wicklung unserer Social Media-Strategie zugedacht.

Sie passen bestens zu uns, wenn Sie ein Hochschulstudium, gerne in Politik- oder Wirtschaftswissenschaften, abgeschlossen haben und vielleicht bereits über journalistische Berufserfahrung sowie Erfahrungen aus dem Bereich Online-Kommunikation verfügen. Unverzichtbar ist eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte auf den Punkt zu bringen. Wenn Sie selbst von sich denken, dass konzeptionelles Denken, Kreativität und Eigeninitiative zu Ihren ganz persönlichen Stärken gehören, die Ihnen ein sicheres Auftreten und Kontaktstärke ermöglichen, dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe mit Gestaltungsspielräumen. Attraktive Sozialleistungen (wie bspw. ein kostenfreies RMV-weites Jobticket und eine sehr gute Kantine) sowie unsere Unterstützung bei der Altersvorsorge runden unser Angebot ab. Sie finden bei uns ein modernes und kollegiales Arbeitsumfeld und eine leistungsgerechte Vergütung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, in der Sie uns gerne Ihre Motivation für Ihre Bewerbung bei der IHK Wiesbaden sowie einen möglichen


Eintrittstermin mitteilen dürfen. Darüber hinaus wäre die Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen für das weitere Verfahren hilfreich. Bitte schreiben Sie uns bis zum 19. Juli 2019 bevorzugt per E-Mail (eine PDF) an llka Hies, i.hies@wiesbaden.ihk.de, oder per Post an llka Hies, Postfach 3460, 65024 Wiesbaden.

Für erste Fragen steht Ihnen Frau Hies unter 0611-1500-127 auch telefonisch gerne zur Verfügung.

veröffentlicht:
läuft aus am