Deutscher Caritasverband e.V.

Referent*in Kommunikation und Dokumentation (m/w/d)

  • Freiburg i.Br.
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristeter Vertrag

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, leistet weltweit Not- und Katastrophenhilfe und stärkt besonders benachteiligte Bevölkerungsgruppen in ihrer Entwicklung. In der Zentrale in Freiburg suchen wir für das Referat Öffentlichkeitsarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Referentin_in Kommunikation und Dokumentation (75 %)

Die Stelle ist befristet für 2 Jahre zu besetzen.

 


Ihre Aufgaben sind:

  • Begleitung und Dokumentation der Fluthilfe Maßnahmen v.a. für die flutbetroffenen Diözesanen Caritasverbände (DiCV) Aachen, Essen, Köln, Paderborn, Trier
  • Aufbereitung für die unterschiedlichen Kommunikationskanäle (Online & Offline)
  • Ansprecherpartner_in für Presseanfragen und die verbandsinterne CfC-Struktur (Caritas für Caritas)
  • Unterstützung der DiCV bei der Pressearbeit durch regelmäßige Updates
  • Durchführung von Projektreisen zur Begleitung und Dokumentation von Projekten vor Ort
  • Aufbereitung und Berichterstattung zu den „Lessons Learned“ für das interne Wissensmanagement


Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Bereichen Medien, Kommunikation oder PR
  • Ausbildung bzw. fundierte Erfahrungen im Journalismus (Online und Offline), sicherer Umgang mit den gängigen journalistischen Darstellungsformen
  • Erfahrung bei der Themenplanung und -umsetzung, Dokumentation und vor Ort Recherchen
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und mindestens einer weiteren einschlägigen Fremdsprache
  • Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen in der internationalen Projektarbeit sowie eine besondere Affinität zu Themen der humanitären Hilfe
  • Hohe kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Eine positive Einstellung zur katholischen Kirche und ihrer sozialen Arbeit sowie eine Identifikation mit den Zielen unserer Organisation

Wir bieten Ihnen einen modernen und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten, professionellen Team. Wir zahlen nach Tarif AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes) und haben eine attraktive zusätzliche Altersvorsorge. Bei gleicher Qualifikation und Eignung für den Arbeitsplatz werden Bewerbende mit Behinderung bevorzugt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum

05.12.2021 unter: http://www.caritas.de/4C2QG

 

Für Auskünfte steht Ihnen gerne
Herr Dariush Ghobad zur Verfügung:

Tel. 0761 200-293

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Referent/in für politische Kommunikation und Gremien (m/w/d)

Bundesverband der Unternehmensjuristen e.V.

  • ab 1. April 2022
  • 10557 Berlin
  • 13.01.2022

Referent Politische Kommunikation (m/w/d)

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 12.01.2022

Referent*in (m/w/d) für Online-Kommunikation

SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 19053 Schwerin
  • 07.01.2022

Redakteur*in (m/w/d)

Zweites Deutsches Fernsehen Anstalt des öffentlichen Rechts

  • 01.03.2022
  • 55127 Mainz
  • 19.01.2022

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d)

Fernstraßen-Bundesamt (FBA)

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Leipzig
  • 20.01.2022