Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg

Referent/in Klimaschutzstiftung m/w/d (100%)

  • 70174 Stuttgart
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristeter Vertrag

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Klimaschutz erfordert konkretes Handeln. Darum muss Baden-Württemberg beim Klimaschutz Vorreiter und Vorbild sein. Mit der Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg wurde eine Institution geschaffen, die das Land zügig auf dem Weg zur Klimaneutralität begleitet und dabei die Menschen mitnimmt.

Die Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg wurde zum 1. Januar 2021 mit einem Grundkapital von rund 50 Millionen Euro eingerichtet und als Unterstiftung bei der Baden-Württemberg Stiftung angesiedelt. Damit ist Baden-Württemberg Vorreiter in Deutschland. Die Stiftung schafft zertifizierte CO2-Kompensationsangebote für die Landesverwaltung, deren Behörden und Hochschulen sowie landeseigene und privatwirtschaftliche Unternehmen. Darüber hinaus wird die Klimaschutzstiftung die Forschung und Entwicklung von innovativen Klimaschutzprojekten fördern sowie eigene Bildungs- und Lernprojekte in diesem Bereich initiieren.


Für den gemeinsamen Aufbau der Klimaschutzstiftung und eines Kompensationsnetzwerks sowie die Mitarbeit in den operativen Tätigkeiten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Referent/in Klimaschutzstiftung m/w/d (100%) Schwerpunkt Sales Management
(zunächst befristet auf 2 Jahre) in Stuttgart.

 

Ihr Profil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium in Wirtschafts-, Natur- bzw. Umwelt- oder Ingenieurswissenschaften oder vergleichbares Studium
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in relevanter Tätigkeit im Bereich Business Development, Sales, Corporate Partnerships oder verwandten Arbeitsfeldern mit klarem Bezug zu den Aufgaben der Klimaschutzstiftung im Schwerpunktthema CO2-Kompensation
  • Fundierte Kenntnisse im Klimaschutz, insbesondere in der Ökobilanzierung und zu CO2-Kompensationsmaßnahmen
  • Erfahrung in der vertriebsorientierten Projektarbeit, im Key Account Management und/oder der Netzwerkorganisation
  • Verständnis verwaltungspolitischer Strukturen und der gesetzlichen Rahmenbedingungen im Klimaschutzrecht von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse in gängigen Office-Anwendungen (z.B. MS Teams) und Erfahrungen im Umgang mit PowerPoint, Adressdatenbanken u.a.
  • Gutes Verständnis für komplexe Sachverhalte sowie eine methodische und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ehrliches Interesse am Thema Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz
  • Sie sind teamorientiert und selbstständig und besitzen ein überzeugendes, repräsentatives Auftreten
  • Sie sind bereit, teilweise mobil zu arbeiten und (vorwiegend innerhalb Baden-Württembergs) zu reisen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Akquisition von Unternehmen, Institutionen und Bürger*innen für die Kompensationsangebote und Kooperationen der Klimaschutzstiftung
  • Aufbau und Pflege von Netzwerkpartnerschaften im Bereich Klimaschutz und CO2-Kompensation
  • Zusammenarbeit mit Landesverwaltung, Behörden und landeseigenen Betrieben sowie Bündelung bestehender CO2-Kompensationsmaßnahmen
  • Identifizierung von neuen und Screening von bestehenden Kompensationsprojekten und -angeboten
  • Erkennen von Kooperationsmöglichkeiten zur Initiierung und Umsetzung von regionalen Kompensations- bzw. Klimaschutzprojekten in Baden-Württemberg
  • Sensibilisierung von Menschen, Unternehmen und Institutionen – insbesondere in Baden-Württemberg – für den Klimawandel und Aktivierung zum Handeln
  • Halten von Vorträgen und Präsentationen zur Stiftung und deren Angebote
  • Mitarbeit bei operativen Tätigkeiten und bei Aufgaben rund um den Aufbau der neu gegründeten Unterstiftung

 

Was wir bieten:

  • Eine sinnstiftende, anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum
  • Leistungsgerechtes Gehalt angelehnt an TV-L mit guten Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz im unmittelbaren Stadtzentrum von Stuttgart und Nähe zum Hbf

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet auf 2 Jahre, die Vergütung ist angelehnt an den TV-L, je nach Qualifikation.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bitte ausschließlich in digitaler Form.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen einschließlich Motivationsschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnissen bis zum 18.07.2021 mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per Mail in einem PDF an:

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Markus Mütsch
Kriegsbergstr. 42
70174 Stuttgart
Mail: muetsch@bwstiftung.de

Weitere Informationen zur Baden-Württemberg Stiftung und zur Klimaschutzstiftung finden Sie unter www.bwstiftung.de

veröffentlicht:
läuft aus am