Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH

Referent*in Grundsatz (m/w/d)

  • 06110 Halle
  • sofort
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Das Bundesministerium für Verteidigung und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat haben gemeinsam die Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH gegründet. Sie identifiziert  Zukunftsthemen im Gebiet der Cybersicherheit und entsprechender Schlüsseltechnologien; und realisiert  Forschungsvorhaben mit hohem Innovationspotenzial für den staatlichen Bedarf in der inneren und äußeren Sicherheit. Damit wird die Cyberagentur einen Beitrag leisten, um die  Technologieführerschaft sowie die digitale Souveränität der Bundesrepublik Deutschland sicherzustellen.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Team der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH („Cyberagentur“) eine*n

Referent*in Grundsatz (m/w/d)

Als Referent*in Grundsatz arbeiten Sie im Team Grundsatz & Kommunikation. Sie gestalten und unterstützen den Aufbau des Bereichs und tragen dazu bei, dass die Cyberagentur mit Stakeholdern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verbänden sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ins Gespräch kommt. Sie arbeiten eng mit den fachlichen Expert:innen der Cyberagentur zusammen und beraten diese bei allen Grundsatzfragen.

 

Aufgaben

  • Recherche, Analyse und Bewertung aktueller technologiepolitischer, forschungspolitischer und sicherheitspolitischer Entwicklungen
  • Erarbeitung von Argumentationspapieren und Vorträgen in Zusammenarbeit mit den fachlichen Expert:innen der Cyberagentur
  • Entwicklung strategischer Partnerschaften sowie nationale und internationale Netzwerkpflege
  • Planung und Vorbereitung von Terminen und Veranstaltungen
  • Vertretung der Cyberagentur gegenüber Wissenschaft, Wirtschaft, Verbänden sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS)

Profil

  • Sozial-, kommunikations- oder technikwissenschaftliches Studium, guter Hochschulabschluss oder vergleichbar
  • Selbständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise und „Out of the box“ - Denken
  • Sehr gute Kenntnisse politischer Prozesse und ein genauer Blick für technologische und wissenschaftliche Themen mit dem Bezug Cybersicherheit
  • Fähigkeit, auch komplizierte Sachverhalte mündlich wie schriftlich auf den Punkt zu formulieren
  • Diplomatisches Geschick, souveränes und offenes Auftreten sowie überdurchschnittliche soziale Kompetenz
  • Dem besonderen Arbeitsumfeld entsprechende Leistungsbereitschaft und Agilität
  • Fließende Deutschkenntnisse sowie verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Sensibilität und Diskretion im täglichen Arbeitsumfeld, Kenntnis von Maßnahmen zu Sicherheit und Geheimhaltung
  • Bereitschaft zu einer Tätigkeit an wechselnden Standorten, auch international - und damit einhergehender Reisen
  • Einverständnis zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung nach Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) des Bundes sowie zur Verpflichtung gemäß dem Gesetz über die förmliche Verpflichtung nichtbeamteter Personen (Verpflichtungsgesetz)

Wir bieten

Freuen Sie sich auf ein Team, das Ihr Engagement, Ihre Integrität und Ihre Loyalität, Ihre Kompetenzen und Ihre Erfahrungen, Ihre Teamfähigkeit und Ihren Mindset zu schätzen weiß. Wir bieten eine in Deutschland einzigartige Tätigkeit beim Aufbau der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH. Ihrer persönlichen Entwicklung wird in der Cyberagentur hohe Bedeutung beigemessen. Eine werteorientierte Unternehmenskultur, sinnstiftende Tätigkeiten und flexible Arbeitsgestaltung sind uns sehr wichtig. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Sitz der Bundesgesellschaft ist der Wirtschafts- und Wissenschaftsraum Halle-Leipzig.


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, vollständige Online-Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem möglichen Eintrittstermin (max. 2 Dateien, max. 5 MB je Datei) unter Angabe der Kennziffer CSO-28/2021. Bitte nutzen Sie dazu das Bewerbungsformular auf unserer Karriereseite https://cyberagentur.connectoor.de/ . Die Bewerbungsfrist endet am 19.09.2021.

Für Fragen zur dieser Stellenausschreibung steht Ihnen gerne Frau Frank zur Verfügung. Bitte nehmen Sie ausschließlich via Email Kontakt auf (bewerbung[at]cyberagentur.de). Die Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt daher ausdrücklich Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Wir freuen uns auf Sie.

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Referent/in Public Affairs & Kommunikation (m/w/d)

DIE PAPIERINDUSTRIE e. V.

  • zum baldmöglichsten Eintritt
  • 53113 Bonn
  • 20.11.2021

Associate Director Public Policy (m/w/d) Germany

Intervet Deutschland GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 23.11.2021

Referentin / Referent Informationsmanagement (m/w/d)

JUGEND für Europa - Nationale Agentur Erasmus+ Jugend / Europäisches Solidaritätskorps / IJAB e.V.

  • 01.02.2022
  • 53175 Bonn
  • 24.11.2021

Berater (m/w/d) für die Internationale Zusammenarbeit in den Bereichen Normung, Standardisierung und technische Regulierung mit China

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH

  • 01.01.2022
  • 00000 Peking
  • 19.11.2021

Referent Europapolitik (m/w/d)

Verband der Chemischen Industrie e.V

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Brüssel
  • 24.11.2021