Diakonie Baden

Referent*in für den Vorstandsvorsitzenden und vorstandsübergreifende Gremienarbeit (w/m/d)

  • Baden
  • 01.04.2020
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Willkommen beim Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden:
Als Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit unseren mehr als 900 Mitgliedseinrichtungen und -diensten sowie 37.000 Mitarbeitenden vertreten wir die Interessen unserer Mitglieder durch fachliche, rechtliche und wirtschaftliche Beratung, Koordination der diakonischen Arbeit, Fort- und Weiterbildungsangebote sowie durch die Entwicklung zeitgemäßer Arbeitsformen.


Wir suchen zum 1. April 2020 eine/n

Referent*in für den Vorstandsvorsitzenden und vorstandsübergreifende Gremienarbeit (w/m/d)

in Vollzeit, zunächst befristet für zwei Jahre im Rahmen einer Elternzeitvertretung.

Schwerpunkte der Tätigkeit sind:

  • Sachgerechte Recherche und Aufbereitung von Informationen sowie die Erstellung von Unterlagen und Präsentationen
  • Vorbereitung und Begleitung von Vorstandsprojekten
  • Unterstützung des Vorstands bei der Koordination und Organisation von Gesprächskreisen und Veranstaltungen sowie sonstigen Meetings
  • Koordination von Sitzungen und Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen sowie Protokollführung bei Aufsichtsrats-, Gremien-, Vorstands- und Abteilungsleitungssitzungen
  • Vertrauliche und präzise Planung, Durchführung und Koordination von Terminen, Abläufen und des Wiedervorlagenmanagements
  • Terminplanung, -vergabe und -vorbereitung, Führung der Vorstands- und Gremienkalender, Zeitmanagement, Koordination bei Veranstaltungen
  • Bearbeitung der internen und externen Kommunikation sowie Korrespondenz

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium aus dem Bereich der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Eine eigenverantwortliche, strukturierte, vertrauliche und loyale Arbeitsweise
  • Leistungsbereitschaft, Organisationstalent, Kommunikations- und Teamfähigkeit, die Fähigkeit zu selbstständiger und kundenorientierter Arbeit
  • Fundierte Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint)
  • Die Zugehörigkeit zu einer Kirche, welche zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen zählt (bitte Konfession angeben)

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit einem offenen und angenehmen Betriebsklima.
  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD / Bund nach kirchlichem Arbeitsrecht einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten zur individuellen Förderung, Gesundheitsmanagement, Familienfreundlichkeit, flexible Arbeitszeiten uvm.

veröffentlicht:
läuft aus am