Familienbetriebe Land und Forst

Referent Public Affairs (w/m/d)

  • 10117 Berlin
  • spätestens 01.01.2022
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Die Familienbetriebe Land und Forst vertreten Eigentümerinnen und Eigentümer, die mit ihren Betrieben für gut 50.000 Unternehmer, Mitarbeiter und Familienmitglieder stehen. Unsere Mitgliedsbetriebe tragen Verantwortung für rund 5 Prozent der land- und forstwirtschaftlichen Fläche in Deutschland. Unser Verband setzt sich im ständigen Dialog mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit für den Schutz des privaten Eigentums und die Stärkung der Wirtschaftskraft im ländlichen Raum ein.


Wir suchen spätestens zum 1. Januar 2022 einen

Referenten Public Affairs (w/m/d)

für unsere Geschäftsstelle in Berlin.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beobachten relevante politische Prozesse in den Bereichen Land- und Forstwirtschaft auf nationaler und europäischer Ebene, leiten daraus Handlungsoptionen für den Verband ab und setzen diese gemeinsam mit der Geschäftsführung um.
  • Sie erarbeiten Stellungnahmen und Positionen für den Verband.
  • Sie nutzen Ihr Netzwerk, um die Positionen des Verbandes in Politik und Öffentlichkeit zu vertreten.
  • Sie unterstützen die interne und externe Kommunikation des Verbandes und begleiten laufende Kampagnen sowie die Social-Media-Arbeit.
  • Sie unterstützen die Geschäftsstelle bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Seminaren.

Ihr Profil:

  • Sie haben politisches Gespür und konnten nach Ihrem erfolgreichen Studium erste berufliche Erfahrungen in Parlament, Verband, Unternehmen oder Agentur sammeln.
  • Sie sind ein Allrounder, der/ die sich gleichermaßen bei der inhaltlichen Arbeit, bei der Begleitung einer Kampagne und bei einem politischen Sommerfest wohlfühlt.
  • Sie haben einen ordnungspolitischen Kompass und bringen idealerweise Erfahrung in und Leidenschaft für die Land- und Forstwirtschaft mit.
  • Sie verfügen über eine hohe Kommunikationsfähigkeit, eine ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit sowie über eine hohe Leistungsorientierung und Eigenverantwortung.
  • Sie bringen das Interesse mit, das eigene Themengebiet weiterzuentwickeln.
  • Sie sind bereit, im überschaubaren Maße Dienstreisen für den Verband zu unternehmen.

Unser Angebot:

  • Eine unbefristete Stelle in einem dynamischen Verband mit flachen Hierarchien.
  • Einen Arbeitsplatz im Herzen Berlins.
  • Eine angemessene Vergütung.
  • Freiraum für selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und Homeoffice.
  • Teamgeist

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung als PDF-Datei an Herrn Fabian Wendenburg (wendenburg@fablf.de).  

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch/per Mail zur Verfügung unter 030 - 24630460 oder info@fablf.de. Weitere Infos zu unserem Verband finden Sie unter www.fablf.de.

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Referent/in Public Affairs & Kommunikation (m/w/d)

DIE PAPIERINDUSTRIE e. V.

  • zum baldmöglichsten Eintritt
  • 53113 Bonn
  • 20.11.2021

Senior Berater*in Public Affairs

Rud Pedersen Public Affairs

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 24.11.2021

(Senior) Consultant Public Affairs und Public Relations (m/w/d)

Instinctif Deutschland GmbH

  • ab sofort
  • 10119 Berlin
  • 21.11.2021

Referent Public Affairs (w/m/d) – Schwerpunkt Landespolitik

Bitkom e.V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 25.11.2021

Senior Manager (m/w/d) Public Affairs

Pernod Ricard Deutschland GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • bundesweit
  • 25.11.2021