Linde Group

Referent* Öffentlichkeitsarbeit/Public Affairs

  • Berlin
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Hier sind Sie in Ihrem Element

  • Aktive Interessensvertretung und Kommunikation gegenüber der Bundesregierung und Partnern aus Verwaltung, Politik und Wirtschaft
  • Gezielter Auf- und Ausbau unseres Netzwerkes mit den Medien, der Politik und anderen gesellschaftlichen Stakeholdern
  • Institutionen Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationskonzepten für den Verband
  • Monitoring und Analyse sowie kontinuierliche Begleitung der Entscheidungsprozesse im Hinblick auf brachenrelevante Entwicklungen in Deutschland und Europa
  • Repräsentation des Verbandes bei externen Events sowie Organisation und Durchführung von Presseterminen
  • Weiterentwicklung und Umsetzung des Corporate Designs
  • Zielgerichtetes Management aller Kommunikationsmittel (Publikationen, Reports, Präsentationen, Newsletter, Web etc.)

Die Formel für Ihren Erfolg

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium bevorzugt im Bereich Politikwissenschaften, Journalistik oder Germanistik sowie mehrjährige fachbezogene Berufserfahrung z.B. in einem Wirtschaftsverband und/oder in politischen Institutionen
  • Ein selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil, gepaart mit Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit zeichnet Sie aus
  • Als kommunikationsstarke Persönlichkeit vertreten Sie die Anliegen unseres Verbandes souverän und mit großem Gespür für aktuelle mediale, politische und wirtschaftliche Herausforderungen
  • Ein für die Tätigkeit als Interessensvertreter erforderliches sicheres und verbindliches Auftreten sowie die Fähigkeit Kontakte auszubauen und zu pflegen zeichnen Sie aus
  • Durch eine ausgeprägte Teamfähigkeit können Sie überzeugen
  • Den souveränen Umgang mit den üblichen MS – Office – Produkten und digitalen Medien setzen wir voraus
  • Die zum Teil notwendige Präsenz an Veranstaltungsorten und dadurch bedingte Dienstreisen stellen für Sie kein Problem dar

Gute Gründe für unsere Verbindung

Der Industriegaseverband (IGV) fördert die Sicherheit, den Umweltschutz und die Technik bei der Herstellung, Transport und den Umgang mit Industriegasen. Außerdem strebt der Verband die Förderung des Dialogs mit Politik und Behörden sowie Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Medien zur Wahrung der wirtschaftspolitischen Interessen seiner Mitglieder an. Nahezu alle deutschen Unternehmen, die Industriegase herstellen und/oder abfüllen sowie vertreiben sind im Industriegaseverband zusammengeschlossen. Weiterhin sind Unternehmen, die im Umfeld in der Industriegasebranche tätig sind als assoziierte Mitglieder im IGV vertreten. Die Geschäftsstelle des IGV in Berlin sucht zur Unterstützung des Geschäftsführers zum nächstmöglichen Termin einen Referenten* Öffentlichkeitsarbeit Public Affairs. 

Bei uns erwarten Sie vielseitige, herausfordernde Aufgabenstellungen in einer konstruktiven, wertschätzenden Arbeitsatmosphäre, flache Hierarchien sowie kurze Abstimmungswege. 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Online Bewerbung über unser Jobportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

veröffentlicht:
läuft aus am