ARTE

Referent (m/w/d) für Präsidiumsarbeit, Unternehmenspolitik und interne Kommunikation

  • Straßburg, Frankreich
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristeter Vertrag

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Der Erfolg von ARTE basiert auf engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als überzeugte Europäer teilen sie ihre Begeisterung sowie ihre Analysen und Berichte auf allen ARTE-Bildschirmen. Sind Sie neugierig auf Innovationen in Ihrem Tätigkeitsfeld und haben Sie einen starken Sinn für deutsch-französische Beziehungen?
Die Teams bei ARTE GEIE in Straßburg heißen regelmäßig neue Mitarbeiter willkommen. Sehen Sie doch mal nach: arte.tv/jobs

ARTE ist nicht nur ein beliebter Kultursender in der europäischen Medienlandschaft, sondern auch ein Unternehmen mit zahlreichen Mitarbeiter.innen in Deutschland und Frankreich. Die einzelnen Häuser der ARTE-Gruppe - ARTE Deutschland, ARTE France und die Zentrale in Straßburg - stehen tagtäglich untereinander und mit europäischen Partnern in Verbindung.

Die Hauptabteilung Generalsekretariat/Europäische Entwicklung von ARTE GEIE, zu der der/die Referent.in gehört, befasst sich mit der Unternehmenspolitik und der Steuerung des internen Informationsflusses. Seine/ihre Aufgabe besteht darin, die Verbindung der ARTE-Mitarbeiter.innen zur Unternehmenskultur und zu den Werten von ARTE im Berufsalltag zu stärken.


Ihre Aufgaben

  • Verfassen/Gegenlesen von Dokumenten für das Präsidium zu vielfältigen Themen (laufende Projekte, Medienaktualität in Deutschland, Frankreich und Europa, Briefe).
  • Mitwirkung an den Arbeiten zur Umsetzung der Strategie von ARTE GEIE auf Grundlage der allgemeinen Richtlinien der ARTE-Gruppe und Übernahme der entsprechenden internen Kommunikation.
  • Mitwirkung an der Analyse der internen Kommunikation, ihrer Möglichkeiten und Herausforderungen, Einbringen von Vorschlägen und Durchführung von internen Kommunikationsmaßnahmen für ARTE GEIE und die ARTE-Gruppe.
  • Erarbeitung interner Mitteilungen verschiedenster Form (Textformate, Videoclips, Fotos usw.).
  • Ermittlung und Ausarbeitung der funktionalen Bedarfe für die Weiterentwicklung des Intranets und Betreuung der Projekte gemeinsam mit den technischen Ansprechpartnern.
  • Mitwirkung an der Organisation von Veranstaltungen für die Belegschaft (Konzeption, Organisation und Budgetverwaltung).


Ihre Stärken

  • Sie sind vertraut mit der Arbeit in einer interkulturellen Arbeitsumgebung.
  • Sie schreiben gerne und beherrschen zahlreiche Register des schriftlichen Ausdrucks auf Deutsch (institutionelle Adressaten, interne Kommunikation, Arbeitsdokumente, Intranet-Artikel usw.).
  • Sie können gut zuhören und Menschen zusammenbringen.
  • Sie besitzen Koordinations- und Organisationstalent.


Ihr Profil

  • Master im Bereich Kommunikation, in Geistes- oder Politikwissenschaften.
  • Perfekte Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift; gute mündliche Beherrschung der französischen Sprache; gute Englischkenntnisse.
  • Beherrschung von Techniken und Tools der internen Kommunikation.
  • Grundkenntnisse in Software zur grafischen Textgestaltung und Fotobearbeitung.
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Outlook) und von Videokonferenztools.

veröffentlicht:
läuft aus am