Gerald Ullrich, Mitglied des Bundestages

Referent (m/w/d) für Europapolitik für den Bundestagsabgeordneten Gerald Ullrich MdB (FDP)

  • 11011 Berlin
  • Idealerweise 01.09.2020, Eintritt im Oktober oder November auch möglich
  • Befristeter Vertrag

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Der Deutsche Bundestag ist die direkt gewählte Vertretung des deutschen Volkes auf Bundesebene. Der Bundestag wirkt gemäß Artikel 23 des Grundgesetzes an der politischen Meinungsbildung des Bundes zu Angelegenheiten der Europäischen Union mit.


Der Bundestagsabgeordnete Gerald Ullrich (FDP) aus Südthüringen sucht zur Unterstützung seiner parlamentarischen Arbeit als Obmann im Bundestagsausschuss für die Angelegenheiten der EU einen Referenten (m/w/d) für Europapolitik in Vollzeit (39 Stunden/Woche). Der ideale Arbeitsbeginn wäre der 1. September 2020. Ein Arbeitsbeginn wäre aber auch im Oktober oder November möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Unterstützung der parlamentarischen Arbeit im Europaausschuss
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung, sowie Teilnahme an fraktionsinternen Gremiensitzungen und Ausschusssitzungen des Bundestages
  • Verfassen von parlamentarischen Initiativen, Positionspapieren, sowie Reden
  • Fachpolitische Recherche
  • Organisation, sowie Vor- und Nachbereitung von Terminen und Veranstaltungen
  • Pflege von Kontakten/Kommunikation/Kooperation mit relevanten Entscheidungsträgern, Pressevertretern, Bürgern und Interessengruppen

Ihr Profil:

  • Masterabschluss (o. ä.) in einem relevanten Feld (European Studies, Internationale Beziehungen, Politik-, Rechts-, Wirtschaftswissenschaften, o. ä.)
  • Fähigkeit, sich schnell in neue und komplexe Sachverhalte einzuarbeiten und neues Wissen anzuwenden
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C2), gute Englischkenntnisse (C1)
  • Identifikation mit den Werten und Ideen liberaler Politik
  • Eigeninitiative und Kreativität, eigene Projekte zu identifizieren, vorzuschlagen und umzusetzen
  • Bereitschaft zu gelegentlichen, kurzen Dienstreisen zu den EU-Institutionen und in den Wahlkreis (Südthüringen)
  • Erste Erfahrungen in politischen Organisationen sind von Vorteil

Wir bieten:

  • Zunächst einen auf die aktuelle Wahlperiode befristeten Arbeitsvertrag
  • Eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben in einem kleinen, engagierten Team
  • Einen Arbeitsort im Regierungsviertel in Berlin-Mitte mit Chancen zur Gestaltung der Bundes- und Europapolitik
  • Eine leistungsgerechte Vergütung (plus Weihnachtsgeld falls die Stelle vor dem 2. Oktober angetreten wird, plus Sommergeld)
  • Möglichkeit zum Netzwerken und zur Teilnahme an Veranstaltungen im politischen Berlin
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen der Bundestagsverwaltung und der FDP-Fraktion
  • Möglichkeit zum Erwerb eines vergünstigten Jobtickets für den Berliner ÖPNV
  • Möglichkeit zum Abschluss einer geförderten Betriebsrente (VBLU)
  • 30 Tage Jahresurlaub plus Heiligabend plus Silvester

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Arbeitsbeginn) senden Sie bitte in einem PDF-Dokument (max. 6 MB) bis 2. August 2020 (23:59 Uhr) an folgende E-Mail-Adresse: gerald.ullrich@bundestag.de.

Die Bewerbungsgespräche werden im August stattfinden.

Für Fragen steht Ihnen das Büro Ullrich/Hanke unter +49 30 227-74363 gerne zur Verfügung.

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Manager Governmental Affairs (m/w/d) Digital Health (Dienstsitz Berlin)

MSD Sharp & Dohme GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10178 Berlin
  • 18.09.2020

Referent Recht (m/w/d)

Zentraler Immobilien Ausschuss (ZIA) e.V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 18.09.2020

Volljurist/ -in als Referenten/ -in für den Sachbereich Innen, Recht und Verfassungsschutz (w/m/d) in Vollzeit

FDP Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin

  • ab sofort
  • 10117 Berlin
  • 15.09.2020

Manager Health Policy & Patient Engagement Deutschland (w/m/d)

MSD Sharp & Dohme GmbH

  • zum/ab Februar 2021
  • 80331 München
  • 17.09.2020