Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag

Referent (m/w) für die Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“

  • 1011 Berlin
  • ab sofort
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Die Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag ist eine Fraktion im Aufbau. Wir wollen die Zukunft unseres Landes aktiv gestalten. Für diese spannende Aufgabe sucht die FDP-Bundestagsfraktion eine/n

Referentin/en für die Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“

Für die Einsetzung einer Enquete-Kommission des Deutschen Bundestags „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“, ist für die Dauer der Einsetzung eine neue Stelle in der FDP-Bundestagsfraktion zu besetzen. Gemäß Geschäftsordnung des Bundestags sollen Enquete-Kommissionen Entscheidungen über umfangreiche und bedeutsame Sachkomplexe vorbereiten. Die Enquete-Kommission hat demnach ihren Bericht rechtzeitig vorzulegen, so dass bis zum Ende der Wahlperiode eine Aussprache darüber im Bundestag stattfinden kann. Die Aufgaben rund um die Enquete-Kommission sind in Form, Inhalt, zeitlichen Abläufen und Umfang der Vorgänge und Dokumente vergleichbar mit der Betreuung und Begleitung von regulären Bundestagsausschüssen.


Ihre Tätigkeiten:

  • Inhaltliche und fachliche Betreuung der Enquete-Kommission
  • Betreuung der weiteren Gremien- und Arbeitsbesprechungen rund um die Enquete-Kommission
  • Koordinierung der fraktionsinternen Abläufe und Prozesse
  • Zentrale/r Ansprechpartner/in für die Bundestagsverwaltung und die anderen Bundestagsfraktionen
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Sprecher des MdB-Büros
  • Beobachtung, Analyse und Einordnung aktueller und struktureller Entwicklungen sowie von Presseveröffentlichungen im Politikbereich
  • Vernetzung mit relevanten Akteuren im Politikfeld
  • Entwicklung von politischen Initiativen und Strategien
  • Bewertung von Vorlagen anderer Fraktionen und der EU
  • Beratung des Fraktionsvorstands

 

Wir erwarten:

  • Studium der Rechts-, Wirtschafts-, Sozial- oder Verwaltungswissenschaften oder ein abgeschlossenes Lehramtsstudium
  • erste Berufserfahrungen in politiknahen Bereichen, vorzuweise in einem Parlament, idealerweise mit Bezug zur beruflichen Aus- und Weiterbildung
  • sehr gute Kenntnisse des deutschen Bildungssystems und des föderalen Aufbaus
  • sehr gute Kenntnisse der Digitalisierung und der entsprechenden Herausforderungen
  • große Formulierungssicherheit in Wort und Schrift

 

Sie erwartet:

  • eine abwechslungsreiche berufliche Herausforderung in einem motivierten Team von Überzeugungstätern in der Mitte des politischen Berlins
  • vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben mit Entwicklungs- und Gestaltungspotential
  • eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst
  • ein Arbeitgeber in einer Aufbau- und Aufbruchssituation jenseits aller eingeschliffenen Routine

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben bitten wir um Übersendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung vorzugsweise per E-Mail an: jobs@fdpbt.de. Bitte bewerben Sie sich bis zum 13.09.2018.

Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag
Dr. Stefan Ruppert
Parlamentarischer Geschäftsführer
- Personalbüro -
Platz der Republik 1
11011 Berlin

veröffentlicht:
läuft aus am