Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB)

Pressesprecher*in; Fachreferent*in Öffentlichkeitsarbeit

  • Berlin
  • 1. Oktober 2019
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) ist als gemeinnütziger Verband mit 50.000 Einzelmitgliedern die größte Kinderschutzorganisation Deutschlands. In mehr als 400 Ortsverbänden und 16 Landesverbänden unterbreiten ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter*innen vielfältige Hilfs- und Beratungsangebote für Kinder und Eltern. Herausragendes Markenzeichen des Kinderschutzbundes ist die konsequente Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit für Kinder, deren Rechte und Wohlergehen auf Orts-, Landes- und Bundesebene.

Wir suchen zum 1. Oktober 2019 für unsere Bundesgeschäftsstelle in Berlin

eine/n Pressesprecher*in; Fachreferent*in Öffentlichkeitsarbeit in Vollzeit


Ihr Aufgabengebiet:

Sie übernehmen die Medienarbeit des Kinderschutzbundes und entwickeln sie strategisch weiter. Dies gilt sowohl für die klassischen als auch für die digitalen Kommunikations- und Publikationskanäle. Sie arbeiten weitgehend selbstverantwortlich. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Verfassen von Pressemitteilungen und -statements
  • Inhaltliche und koordinative Pressebetreuung und –ansprache
  • Koordination von Interviewanfragen
  • Vorbereitung, Durchführung sowie Moderation von Pressegesprächen, Pressekonferenzen sowie Veranstaltungen des Verbandes
  • Assistenz des Präsidenten
  • Betreuung der eigenen Online- und Offline-Medien, insbesondere der Homepage und der Social Media Kanäle des Verbandes
  • Sie wirken mit bei der Planung, Organisation und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen und übernehmen die damit verbundene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellung von Druckerzeugnissen und die Mitarbeit in der Redaktion unserer Verbandszeitschrift „KSA“ - Kinderschutz aktuell
  • Verfassen von Grußworten, Reden und Präsentationen
  • Beantwortung von Bürger*innen-Anfragen
  • Mitarbeit in der internen Verbandskommunikation
  • Beratung der Mitgliedsorganisationen in Fragen der Pressearbeit

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz
  • Vergütung nach TVöD Bund
  • ein attraktives Arbeitsumfeld in einem motivierten und engagierten Team
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenständigkeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung unter Beachtung einer Kernarbeitszeit

Was erwarten wir von Ihnen?

Identifikation mit dem Leitbild des Kinderschutzbundes.

Abgeschlossenes Studium einer medienwissenschaftlichen Fachrichtung mit Kommunikationsschwerpunkt.

Idealerweise haben Sie bereits mehrjährige Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für eine Organisation gesammelt und verfügen über Kenntnisse der Verbandsarbeit.

Fachliche wünschenswerte Voraussetzungen

  • Sehr gute Kenntnisse in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Gute Kenntnisse und Praxiserfahrung im Bereich Internet/Social Media
  • Kenntnisse der Online-Analyse und eines gängigen CMS
  • Kenntnisse der Medienlandschaft
  • Stilsicherheit in Schrift und Sprache

Persönliche wünschenswerte Voraussetzungen

  • Fähigkeit, Themen zügig zu recherchieren und adressatengerecht zu vermitteln
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Organisationstalent
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, sicheres und freundliches Auftreten auch in Belastungssituationen
  • Bereitschaft zur Beschäftigung auch außerhalb regulärer Dienstzeiten

Bewerbungsfristende ist der 17. Juli 2019.

Art der Stelle: Vollzeit

veröffentlicht:
läuft aus am