Robert Bosch GmbH

Praktikant*in im Bereich Regierungs- und Politikbeziehungen

  • 10627 Berlin
  • ab August 2020
  • Praktikum

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH  freut sich auf Ihre Bewerbung!


Stellenbeschreibung

  • Ganzheitlich denken: Sie unterstützen die Regierungs- und Politikarbeit im Bereich Internationale Angelegenheiten und im Rahmen des politischen Managements.
  • Strukturiert bewerten: Sie recherchieren und analysieren aktuelle politische und regulatorische Themen mit Relevanz für das Unternehmen, etwa im Bereich der internationalen Handelspolitik.
  • Vernetzt kommunizieren: Sie unterstützen sowohl administrativ als auch operativ bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und nehmen an externen Veranstaltungen teil.

Qualifikationen

  • Ausbildung: mindestens 4 Semester Studienerfahrung (Bachelor-/ Masterstudium) im Bereich Politik-/ Sozialwissenschaften, Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre
  • Erfahrung: gute Kenntnisse der Politik und politischer Entscheidungsprozesse
  • Know-How: hohe Kommunikationsfähigkeit und sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Qualifikation: sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sprachen: gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Persönlichkeit: Fähigkeit, sich schnell in neuen Themenfeldern zurechtzufinden

Zusätzliche Informationen

Beginn: ab August 2020 / nach Absprache
Dauer: 6 Monate

Voraussetzung für das Praktikum ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf, Ihren aktuellen Notenspiegel, eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Ihre Praktikumsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.


Sie haben Fragen zum Job?
Dagmar Attig (Personalabteilung)

0341-5202-351

veröffentlicht:
läuft aus am