Landkreis Reutlingen

Persönliche*r Referent*in des Landrats

  • 72764 Reutlingen
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist wirtschaftlich wie landschaftlich eine vielfältige Gegend. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit, die bereit ist für abwechslungsreiche Projekte, strategische Planungen und wertvolle Zusatzleistungen, als

Persönliche*r Referent*in des Landrats


Das gestalten Sie:

  • Strategische Planung und operative Aufgaben
  • Recherche und Analyse komplexer Themen, Aufbereitung der Informationen, Koordination der beteiligten Bereiche
  • Organisation und inhaltliche Durchführung von Sitzungen, Besprechungen und anderen internen wie externen Terminen
  • Abwicklung der Korrespondenz, Schreiben von Grußworten und Reden, Protokollführung
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Besuchen u. Ä.


Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Bachelor of Arts, Public Management) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Arbeit im politischen Umfeld ist Ihnen nicht unbekannt
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, idealerweise auch in Englisch
  • Einen sorgfältigen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsstil
  • Freude am Querdenken und der Analyse von Sachverhalten
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert und präzise darzustellen
  • Bereitschaft, Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen
  • Moderations- und Präsentationstechniken
  • Digitale Affinität


Das erwarten Sie von uns:

  • Abwechslungsreiche, sinnvolle Aufgaben mit Einblick in alle Bereiche des Landkreises
  • Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Fortbildung
  • Flexible Arbeitszeiten, um Berufliches und Privates zu vereinbaren
  • Homeoffice und mobiles Arbeiten
  • Eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente
  • Ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios
  • Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss oder einen Fahrrad-Zuschuss

Ihr Ansprechpartner Herr Pflumm hilft bei Fragen gerne weiter, Tel.: 07121 480-1000.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 06.10.2019 über unser Online-Formular. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

veröffentlicht:
läuft aus am