EWS Elektrizitätswerke Schönau eG

Manager Public Affairs / Energiepolitik (m/w/d) für unseren Standort in Berlin

  • Berlin
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

atomstromlos. klimafreundlich. bürgereigen.

Die EWS sind aus einer Bürgerinitiative entstanden. Als genossenschaftlich organisiertes Unternehmen setzen wir uns für Klimaschutz und Erneuerbare Energien ein und versorgen bundesweit mehr als 220.000 Kunden mit Ökostrom und Biogas. Wir haben eine klare, kompromisslose und ökologische Ausrichtung und können auf eine beispiellose Erfolgsgeschichte verweisen. Wir suchen Menschen, die ihr Wissen, Können und Engagement einbringen möchten, um gemeinsam mit uns die Bürgerenergiewende zu gestalten.

Manager Public Affairs / Energiepolitik (m/w/d) für unseren Standort in Berlin


Ihre Aufgaben

  • Sie vertreten von Berlin aus die EWS und deren Interessen im Bereich Energiepolitik gegenüber Politik, Verbänden sowie bei Marktbegleitern
  • Ihr vorhandenes energiepolitisches Netzwerk bringen Sie aktiv mit ein und bauen das politische Netzwerk der EWS weiter aus
  • Sie erstellen eigenständig Positionspapiere zu ausgewählten Themen und übernehmen die Kommunikation dieser gegenüber Stakeholdern
  • Die selbständige Organisation von eigenen sowie gemeinsamen Terminen mit politischen Entscheidungsträgern (z.B. Parlament, Ministerium) liegt in Ihrem Zuständigkeitsbereich
  • Sie verfassen regelmäßig Fachbeiträge zu energiepolitischen Themen in internen und externen Medien
  • Sie stimmen Termine und Projekte (z.B. mit anderen Abteilungen) ab, koordinieren diese inhaltlich und unterstützen bei administrativen Aufgaben sowie der internen Informationsbereitstellung
     

Ihre Qualifikation

  • Hochschulabschluss (Master/Diplom) Rechts-/Wirtschafts-/Politik oder Ingenieurswissenschaft, vorzugsweise mit Vertiefung im Bereich Umwelt, Energie, Klima
  • Mehrjährige Berufserfahrung in (fach-)politischer Arbeit (z.B. Unternehmen, Verband, Parlament) bringen Sie ebenso mit wie sehr gute Kenntnisse im Bereich Energiewirtschaft, Erneuerbare Energien
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Rhetorikfähigkeiten, überzeugende Herangehensweise und die Fähigkeit, projektbasiert sowie interdisziplinär zu arbeiten
  • Ihre Sprachkenntnisse in Englisch sind verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Sie sind aufgeschlossen und besitzen die Fähigkeit, sich strukturiert und eigenständig in neue Themen einzuarbeiten
     

Unser Angebot

  • Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice
  • Zusatzleistungen vom Job-Ticket, über die betriebliche Altersvorsorge bis zum Job-Rad
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem unkonventionellen Unternehmen an einem attraktiven Standort in Berlin
  • Teamevents und soziale Aktionen

Ihre aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung an Frau Sarah Georg, Personalreferentin der EWS Elektrizitätswerke Schönau eG. Weitere Informationen finden Sie unter www.ews-schoenau.de/

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Referent (m/w/d) Energiepolitik

Amprion GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 20.09.2022

Referent (w/m/d) Strategie und Politik

Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

  • ab sofort
  • 10117 Berlin
  • 20.09.2022

Werkstudent*in (m/w/d)* im Bereich Public Affairs

VELUX Deutschland GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin-Mitte
  • 13.09.2022

Referent für Energie- und Klimaschutzpolitik (w/m/d)

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 23.09.2022

Intern (w/m/d) Governmental Affairs Europe

NIO GmbH

  • 15.09.2022
  • 10115 Berlin
  • 23.09.2022