Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V.

Leitung Public Affairs und Verbandskommunikation (m/w/d)

  • 10117 Berlin
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Der Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e. V. vertritt rund 80 Hersteller von Mauer- und Dachziegeln in Deutschland. Die Branche ist gekennzeichnet durch einen strukturellen Mix aus industriellem Mittelstand und konzerngebundenen Großunternehmen. Als energieintensive Branche und zentraler Baustoffsektor im Wohnungsbau ist die Ziegelindustrie in vielfältiger Weise auf einen soliden ordnungspolitischen Rahmen angewiesen. Wir engagieren uns gegenüber Politik und Öffentlichkeit u. a. in den Themenfeldern Bauen, Rohstoffe, Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit.


Sie können sich vorstellen, Industrie und Politik thematisch unter einen Hut zu bringen? Sie sind bereit, Ihre kommunikativen Fähigkeiten in den sozialen Medien genauso wie gegenüber Abgeordnetenbüros und Ministerien einzusetzen? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns als

Leitung Public Affairs und Verbandskommunikation (m/w/d)

und verstärken Sie unsere Geschäftsstelle in Berlin – zum nächstmöglichen Zeitpunkt – an der Schnittstelle zwischen Öffentlichkeitsarbeit und politischer Kommunikation.

Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Sie identifizieren branchenrelevante politische und öffentlichkeitswirksame Themen, schärfen Verbandspositionen und entwickeln diese weiter.
  • Sie entwickeln strategische Kommunikationskonzepte und setzen diese in Absprache mit dem Hauptgeschäftsführer um.
  • Sie pflegen und erweitern das Netzwerk zu politischen Entscheidungsträgern sowie anderen bau- und industriepolitischen Stakeholdern.
  • Sie unterstützen das Team in Sachen Medienarbeit und übernehmen die redaktionelle Betreuung der Website sowie der Social-Media-Kanäle.
  • Sie entwickeln Ideen für politische Argumentationspapiere, Studien sowie weitere Analysen und bereiten die Ergebnisse für die mediale Vermarktung auf.

Was sollten Sie mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft / Politik / Kommunikation oder eine vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung in einem (Industrie-)Verband, einem Unternehmen oder im politischen Umfeld
  • ein belastbares Netzwerk im politischen Berlin
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und analytisches Denken sowie ein integres und vertrauensvolles Auftreten und Handeln
  • Eigeninitiative, Selbstverantwortung sowie Teamfähigkeit
  • sehr gute Englischkenntnisse

Was wir Ihnen bieten:

  • viel Offenheit für Ihre Ideen und die Möglichkeit, diese in die Tat umzusetzen
  • eigenverantwortliches Arbeiten und wenig Hierarchiedenken
  • eine kollegiale Atmosphäre in einem kleinen sympathischen Team
  • eine attraktive, leistungsorientierte Vergütung
  • einen Arbeitsplatz im Herzen Berlins

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E_Mail einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Ihr Ansprechpartner:
Dr. Matthias Frederichs
Hauptgeschäftsführer

Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V.
Reinhardtstraße 12 - 16, 10117 Berlin
Telefon: 030 52 00 999-0
E-Mail: frederichs@ziegel.de
www.ziegel.de

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Berater (m/w/d) für Web-Projekte und Social Media

ADVERB - Agentur für Verbandskommunikation

  • ab sofort
  • 10117 Berlin
  • 31.07.2020

PR-Berater/Projektmanager (m/w/d)

ADVERB - Agentur für Verbandskommunikation

  • ab sofort
  • 10117 Berlin
  • 31.07.2020

Leitung Kommunikation / Pressesprecher (m/w/d)

Deutscher Derivate Verband e.V.

  • ab sofort
  • 60323 Frankfurt am Main
  • 30.07.2020

Referent/-in Politik (m/w/d)

Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V.

  • sofort
  • 10117 Berlin
  • 01.08.2020

Praktikant (m/w/d) Public Affairs

REWE GROUP

  • 01.10.2020
  • 10117 Berlin
  • 31.07.2020