Landeshauptstadt München

Leitung der Stabsstelle Presse und Kommunikation / Pressesprecher*in (w/m/d)

  • München
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Leitung der Stabsstelle Presse und Kommunikation / Pressesprecher*in (w/m/d)


A 14 / E 14 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit

Verfahrensnummer: 12723

 


Ihr Einsatzbereich:
Referat für Bildung und Sport, Referatsleitung, Bayerstraße 28


Ihre Aufgaben:
Sie leiten die Stabsstelle Presse und Kommunikation mit derzeit 9 Mitarbeiter*innen und steuern aktiv die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Referats für Bildung und Sport. Zu Ihrem Aufgabenspektrum gehört das Erteilen von Presseauskünften und Interviews sowie die Verantwortung für das Vorbereiten von Pressekonferenzen und -gesprächen. Sie erstellen und überarbeiten Pressemitteilungen, verfassen Textentwürfe bzw. redigieren gelieferte Beiträge aus den Geschäftsbereichen für die Referatsleitung und tragen die redaktionelle Verantwortung für die Veröffentlichungen des Referats (einschließlich Internet, Intranet/interne Kommunikation sowie Social Media).


Aufgrund von Abend- und Wochenendterminen ist eine hohe zeitliche Flexibilität bei der Einbringung der Arbeitszeit erforderlich. Darüber hinaus sind bei einer Beschäftigung in Teilzeit zwingend sich ergänzende Arbeitszeiten notwendig, die so einzubringen sind, dass die ganztägige Besetzung des Arbeitsplatzes gewährleistet ist (Blockmodell).

Das müssen Sie mitbringen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau
  • langjährige (mindestens 3 Jahre) einschlägige Berufserfahrung als Journalist*in und/oder im PR-Bereich
  • mehrjährige (mindestens 2 Jahre) Führungserfahrung

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Fachkenntnisse: In den Bereichen Textsicherheit und Formulierungsgabe, im professionellen Umgang mit Social Media/Neue Medien sowie in der Anwendung der einschlägigen Office-Programme (insbesondere Textverarbeitung und Präsentationssoftware), im Presse- und Urheberrecht sowie über die lokale und nationale Medienlandschaft (stark ausgeprägt)
  • Verantwortungsvolle Mitarbeiter*innen-Führung (stark ausgeprägt)
  • Kommunikationsfähigkeit (sehr stark ausgeprägt)

Von Vorteil sind:

  • Berufliche Erfahrungen in der Münchner Lokalberichterstattung
  • Breite und vertiefte Kenntnisse zur Münchner Bildungs- und Sportpolitik sowie Kommunalpolitik
  • Gute Kenntnisse politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen sowie ein guter Überblick über die Stadtpolitik, die Stadtgesellschaft und die Stadtverwaltung

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?
Frau Lenders, Tel. 089/233-83504, E-Mail: julia.lenders@muenchen.de und Frau Oberhuber, Tel. 089/233-83528, E-Mail: ursula.oberhuber@muenchen.de (fachliche Fragen) sowie Frau Obermeier, Tel. 089/233-92371, E-Mail: p5123.por@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
 


Ihre Bewerbung:
Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsportal! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 19.05.2020

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

 

veröffentlicht:
läuft aus am