Stadt Chemnitz

Leiterin/Leiter Europäische und internationale Beziehungen, Protokoll

  • 09106 Chemnitz
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Ihre Aufgabe:

  • die Leitung und Organisation der Arbeitsprozesse der Abteilung einschließlich der strategischen Ausrichtung der Abteilung, der Personal- und Budgetverantwortung sowie der Gewährleistung der Kommunikation und Zusammenarbeit mit anderen Bereichen
  • die Verantwortung für die Organisation des protokollarischen Rahmens von Veranstaltungen, Empfängen und Ehrungen der Stadt Chemnitz sowie die Erfüllung aller Protokollangelegenheiten
  • die protokollarische Vorbereitung und Begleitung von Auslandsreisen einschließlich der Pflege des protokollarischen Netzwerkes sowie des Netzwerkes im Zusammenhang mit Städtepartnerschaften und weiteren internationalen Beziehungen sowie der Europaarbeit
  • die konzeptionelle Weiterentwicklung und Koordination der Aktivitäten der Stadt Chemnitz mit ihren Partnerstädten und weiteren internationalen Partnern
  • die Erarbeitung von verhandlungsfähigen Dokumenten der Zusammenarbeit und von Entscheidungsvorlagen
  • die Verantwortung für die Weiterentwicklung der Förderrichtline und Koordinierung der regelrechten Vergabe der Fördermittel

Was Sie mitbringen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium bevorzugt auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften, Kulturmanagement oder interkulturellen Kommunikation
  • mehrjährige Führungserfahrung und mehrjährige Erfahrung innerhalb der genannten Aufgabengebiete
  • fließendes Englisch in Wort und Schrift, Kenntnisse in einer zweiter Fremdsprache wünschenswert
  • Kenntnisse über aktuelle gesellschaftliche Ereignisse und historische Zusammenhänge auf kommunaler als auch landes- und bundespolitischer Ebene
  • schnelle Auffassungsgabe, Organisationstalent, Stressresistenz und Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und diplomatisches Geschick
  • Lösungsorientierung und Flexibilität (auch in Bezug auf Arbeit am Abend bzw. an Wochenenden und Feiertagen)
  • körperliche Belastbarkeit (z. B. Tragen von Lasten über 15 kg, Passieren nicht barrierefreier Wege)
  • ein ♥ für Chemnitz und die Region 

Was wir Ihnen bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung in Entgeltgruppe 12 TVöD
  • eine Stadt zum Entdecken, attraktiver Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.


BEWERBUNG

Willkommen in der Stadt der Moderne! Bewerben Sie sich bis spätestens zum 04.08.2019 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

ONLINEBEWERBUNG

oder unter Angabe der o. g. Kennziffer in Papierform an: Stadt Chemnitz, Hauptamt, 09106 Chemnitz (Bitte reichen Sie bei Bewerbungen in Papierform ausschließlich Kopien ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt und die Unterlagen vernichtet werden.).

Hinweis: Bewerbungen per E-Mail werden nicht mehr angenommen.

veröffentlicht:
läuft aus am