ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)

Koordination Öffentlichkeitsarbeit/Social Media und Alumniarbeit (m/w/d) 30%

  • 70173 Stuttgart
  • ab sofort
  • Befristeter Vertrag

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) engagiert sich weltweit für ein friedliches und bereicherndes Zusammenleben von Menschen und Kulturen. Seine Programme verfolgen fünf Kernthemen: Kunst- & Kulturaustausch, Dialog der Zivilgesellschaften, Flucht & Migration, Kultur & Konflikt und Europa. Das ifa fördert den Kunst- und Kulturaustausch in Ausstellungs-, Dialog- und Konferenzprogrammen und agiert als Kompetenzzentrum der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Es ist weltweit vernetzt und setzt auf langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit.


Der Bereich Integration und Medien unterstützt die deutschen Minderheiten im östlichen Europa und den Staaten der GUS dabei, als zivilgesellschaftliche Akteure und Brückenbauer zu wirken und sich professionell zu positionieren. Mit seinem Kulturassistenten- und Hospitationsprogramm fördert es insbesondere Nachwuchskräfte der Verbände und Organisationen der deutschen Minderheiten.
 
Für das Kulturassistenten- und Hospitationsprogramm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
 
Koordination Öffentlichkeitsarbeit/Social Media und Alumniarbeit (m/w/d) 30%

Zu ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Steuerung der programmbezogenen/ programmübergreifenden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Online-Präsenz und der Alumniarbeit
  • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen und Workshops
  • Unterstützung des programmbezogenen Wissensmanagements
  • Unterstützung in administrativen Aufgaben

Ihr Profil:

  • Berufspraktische Erfahrungen und Bildungsabschluss in einem der Aufgabe entsprechenden Gebiet
  • Kenntnisse im Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Social Media
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz sowie Grundkenntnisse zu Zivilgesellschaften in Mittelost-, Südosteuropa und Staaten der GUS
  • Effiziente, selbstständige und solide Arbeitsweise

Die Stelle ist aus haushaltsrechtlichen Gründen bis zum 31.12.2019 befristet, angestrebt wird eine Verlängerung. Die Vergütung erfolgt nach TVÖD 9a, wofür die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sein müssen.
Dienstort ist Stuttgart. Das Institut für Auslandsbeziehungen e.V. ist privatrechtlich organisiert und damit ein privater Arbeitgeber.


Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen ausschließlich online bis zum 11. August 2019. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Für Fragen steht Ihnen Frau Karoline Gil – gil(at)ifa.de – zur Verfügung.

veröffentlicht:
läuft aus am