Deutsche Geellschaft für Internationale zusammenarbeit GIZ GmbH

Berater*in für Politikentwicklung und Kommunikation im Programm "Klimasensible Innovationen im Landmanagement"

  • 00000 Addis Abeba, Äthiopien
  • 01.07.2021
  • Befristeter Vertrag

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Die GIZ ist weltweit tätig. Als GIZ-Mitarbeiter*in sind Sie international einsatzbereit und geben Ihr Know-how gerne weiter.


Wir suchen für den Standort Addis Abeba/Äthiopien, eine/n

 

Berater*in für Politikentwicklung und Kommunikation im Programm "Klimasensible Innovationen im Landmanagement"

 

Tätigkeitsbereich

Das Vorhaben „Klimasensible Innovationen im Landmanagement“ unterstützt das Ministerium für Landwirtschaft sowie die Landwirtschaftsministerien der Bundesstaaten Äthiopiens bei der Umsetzung und laufenden Fortentwicklung der landesweiten Programme für nachhaltige Landbewirtschaftung. Diese erreichen Millionen Haushalte in den marginalen Hochlandlagen. Wichtige Aufgabenbereiche des Vorhabens sind die partnerschaftliche Unterstützung bei der Ausformulierung und Verbreitung von Sektor-Politiken und Leitlinien für die nachhaltige Landbewirtschaftung sowie Fachinformation, Berichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Ihre Aufgaben

  • Beratung des nationalen Themenverantwortlichen zur Professionalisierung der Politikberatung und Politikentwicklung des Natural Resource Management-Sektors im Landwirtschaftsministerium in der Perspektive, einen Think Tank einzurichten und nachhaltig zu betreiben
  • Beratung, Anleitung, Hilfestellung und gelegentlich Eigenbeiträge für die Ausformulierung, Programmierung und praktische Verankerung bzw. Umsetzung von Sektor-Politiken und themenbezogenen Anleitungen
  • Erstellung und Verbreitung von Fachinformationen, Berichten und Produkten für die Öffentlichkeitsarbeit, von Sachstandmeldungen bis hin zu landesweiten Kampagnen, in deutscher und englischer Sprache
  • Verantwortung für Monitoring und Evaluierung des Vorhabens
  • Beratung und Fortbildung zu diesen Themen

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Politik-, Sozial-, Wirtschaftswissenschaften, der Landwirtschaft oder vergleichbarer Studiengänge
  • Mehrjährige Erfahrung in der Politikberatung, insbesondere im Rahmen eines Think Tanks sowie für höhere Entscheidungsträger
  • Erfahrung im Bereich Organisationsentwicklung, vorzugsweise nachgewiesene Qualifikation in der Organisationsentwicklung
  • Mehrjährige Erfahrung in interkultureller Zusammenarbeit, auch im Umgang mit Führungspersonen
  • Umfassende Erfahrung und nachgewiesene Kompetenz in der schriftlichen Darstellung und Vermittlung komplexer Sachverhalte, insbesondere policy briefs
  • Hintergrundkenntnisse in öffentlicher Verwaltung in Partnerländern und insbesondere im Agrarbereich sind wünschenswert
  • Sehr gutes analytisches und interdisziplinäres Denken, Kreativität, Flexibilität und Pragmatismus sowie die Fähigkeit, sich schnell, umfassend und tiefgründig in neue Sachverhalte einzuarbeiten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 18.04.2021.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=54440

Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID P1533V5833.

veröffentlicht:
läuft aus am