VBKI und MSL – Podiumsdiskussion über das Aus der Jamaika-Sondierungen

22.11.2017 - Meta-Haus, Leibnizstraße 65

Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) und MSL Germany luden am 22. November in das Meta-Haus, um zu diskutieren, welche Gründe zum Scheitern der Jamaika-Sondierungsgespräche geführt haben und welche Optionen einer Regierungsbildung sich nun bieten. Auf dem Podium diskutierten der Politikberater Claudio Struck, Senior Consultant bei Joschka Fischer & Company, die Chefredakteurin von politik&kommunikation, Viktoria Bittmann, der Unternehmens- und Politikberater und frühere wirtschaftspolitische Berater von Frank-Walter Steinmeier, Markus Klimmer und der Chairman von MSL Germany, Axel Wallrabenstein. Die Journalistin Miriam Hollstein, Redakteurin für Innenpolitik bei der "Bild am Sonntag", moderierte die Veranstaltung.

Fotos: VBKI/ Businessfotografie Inga Haar
Gustav Greve, Udo Marin
Gustav Greve, Udo Marin
Christoph Moosbauer (l.)
Christoph Moosbauer (l.)
Claudio Struck, Markus Klimmer, Miriam Hollstein, Viktoria Bittmann, Axel Wallrabenstein
Claudio Struck, Markus Klimmer, Miriam Hollstein, Viktoria Bittmann, Axel Wallrabenstein
Wolfgang Glomb
Wolfgang Glomb
Markus Klimmer
Markus Klimmer
Markus Klimmer, Miriam Hollstein
Markus Klimmer, Miriam Hollstein
Miriam Hollstein, Claudio Struck
Miriam Hollstein, Claudio Struck
Miriam Hollstein, Viktoria Bittmann, Axel Wallrabenstein
Miriam Hollstein, Viktoria Bittmann, Axel Wallrabenstein