StäV am BER und Wöllhaf-Gruppe – Get-Together zur Flughafeneröffnung

31.10.2020 - Flughafen BER, Terminal 1, Schönefeld

Manche wollten nicht mehr daran glauben, dass der Flughafen BER "Willy Brandt" eröffnet würde. Am 31. Oktober war es dann so weit – corona-bedingt (nahezu) ohne Eröffnungsfeier. Zum Namensgeber "Willy Brandt" passt die Ständige Vertretung (StäV), die von der Wöllhaf-Gruppe auf dem Marktplatz des Sicherheitsbereichs des Terminal 1 betrieben wird. Das Politik-Kneipenkonzept der StäV-Gründer und Lizenzgeber Friedel Drautzburg und Harald Grunert verknüpft die Hauptstadtregion mit der Regierungszentrale mit dem Charme des Treffpunkts für Politik, Medien und Prominenz im Herzen Berlins. Bei der Eröffnung am BER ließ es sich Harald Grunert nicht nehmen, das Kölsch für die Gäste selbst zu zapfen. Beim Eröffnungsrundgang blieben einige Politiker auf ein Kölsch und anregende Gespräche in der nagelneuen "StäV" am BER. Darunter: Michael Müller, Regierender Bürgermeister Berlins, Matthias Kollatz, Finanzsenator Berlins, Gerry Woop, Staatssekretär für Europa in der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und Mitglied im Aufsichtsrat der Flughafen Berlin Brandenburg, und Katrin Lange, Ministerin der Finanzen und für Europa des Landes Brandenburg.

Fotos: Bodo Graf für meko factory
Harald Grunert, Michael Müller (v. l.)
Harald Grunert, Michael Müller (v. l.)
Frauke Weitzmann, Katrin Lange
Frauke Weitzmann, Katrin Lange
Jörg Rösemeier, Michael Müller (v. l.)
Jörg Rösemeier, Michael Müller (v. l.)
Engelbert Lütke Daldrup
Engelbert Lütke Daldrup
Harald Grunert
Harald Grunert
Jörg Rösemeier, Matthias Kollatz (v. l.)
Jörg Rösemeier, Matthias Kollatz (v. l.)
Gerry Woop, Thomas Reichel (v. l.)
Gerry Woop, Thomas Reichel (v. l.)
Frank Stolper, Florian Hensel-Beyer, Katrin Lange
Frank Stolper, Florian Hensel-Beyer, Katrin Lange