SPD-Bundestagsfraktion – Verleihung des Marie-Juchacz-Preis

18.02.2019 - Otto-Wels-Saal, Berlin

Den 100. Jahrestag der Rede von Marie Juchacz, die als erste Frau im deutschen Parlament sprach, nahm die SPD-Bundestagsfraktion zum Anlass für eine Preisverleihung. Mit dem Marie-Juchacz-Preis wurden Julia Huber und Anne Sophie Spieler ausgezeichnet, die Reden geschrieben hatten, die auf Juchacz Bezug nehmen. Daneben wurden zwei politische Projekte prämiert: das "Frauenwahllokal" aus Potsdam sowie das Podcast-Projekt "Der lange Weg zur Demokratie für alle" der Louise-Otto-Peters-Gesellschaft. Begrüßt wurden die Gäste von der Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, Andrea Nahles. Der Präsident der Arbeiterwohlfahrt, Wilhelm Schmidt, sprach ein Grußwort. Zudem gab es eine Podiumsdiskussion mit Bundesjustizministerin Katarina Barley, Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (beide SPD), der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, Katja Mast, und Ferda Ataman, Sprecherin des Netzwerks Neue Deutsche Organisationen.

Fotos: Andreas Amann
Andrea Nahles, Wilhelm Schmidt (v. l.)
Andrea Nahles, Wilhelm Schmidt (v. l.)
Katja Mast
Katja Mast
Ferda Ataman
Ferda Ataman
Franziska Giffey
Franziska Giffey
Eva Högl, Andrea Nahles, Karamba Diaby
Eva Högl, Andrea Nahles, Karamba Diaby
Wilhelm Schmidt
Wilhelm Schmidt
Katja Mast, Ferda Ataman, Franziska Giffey, Katarina Barley (v. l.)
Katja Mast, Ferda Ataman, Franziska Giffey, Katarina Barley (v. l.)
Katarina Barley
Katarina Barley
Eva Högl, Andrea Nahles, Julia Huber
Eva Högl, Andrea Nahles, Julia Huber
Katja Mast, Thomas Oppermann, Wilhelm Schmidt (v. l.)
Katja Mast, Thomas Oppermann, Wilhelm Schmidt (v. l.)
Andrea Nahles
Andrea Nahles
Eva Högl, Andrea Nahles, Anna Sophie Spieler
Eva Högl, Andrea Nahles, Anna Sophie Spieler
Franziska Giffey, Andrea Nahles, Esther Schweins, Katarina Barley (v. l.)
Franziska Giffey, Andrea Nahles, Esther Schweins, Katarina Barley (v. l.)