Netzwerk Public Affairs – Jahresempfang

01.03.2018 - Botschaft der Republik Estland

Das 2016 gegründete Netzwerk Public Affairs hat am 1. März zu seinem ersten Jahresempfang eingeladen, der in der Botschaft Estlands stattfand. Der estnische Botschafter Mart Laanemäe begrüßte die Netzwerk-Mitglieder und Gäste aus dem politischen Berlin. Kathrin Zabel, Vorsitzende des Netzwerks Public Affairs, stellte in ihrer Rede die Position der berufsständischen Vereinigung führender Public-Affairs-Professionals zur aktuellen Debatte über Transparenz in der Interessenvertretung in den Mittelpunkt.

Fotos: Hektikproductions
Rita Pawelski, Mari Aru, Peter-Alberto Behrens
Rita Pawelski, Mari Aru, Peter-Alberto Behrens
Christian Schuster, Daniel Florian, Christian Thams, Sebastian Herlt
Christian Schuster, Daniel Florian, Christian Thams, Sebastian Herlt
Matthias Koch, Wolfgang Hainer, Kathrin Zabel, Mart Laanemäe
Matthias Koch, Wolfgang Hainer, Kathrin Zabel, Mart Laanemäe
Matthias Koch, Georg Hiemann, Jörn Holtmeier
Matthias Koch, Georg Hiemann, Jörn Holtmeier
Matthias Koch, Daniela Henze, Sebastian Vesper, Alexandra Michael, Jörn Holtmeier
Matthias Koch, Daniela Henze, Sebastian Vesper, Alexandra Michael, Jörn Holtmeier
Johannes Neukirchen, Kathrin Zabel
Johannes Neukirchen, Kathrin Zabel
Johannes Neukirchen, Mart Laanemäe, Richard Gaul
Johannes Neukirchen, Mart Laanemäe, Richard Gaul
Rita Pawelski, Christian Thams
Rita Pawelski, Christian Thams
Matthias Koch, Daniel Goffart, Johannes Neukirchen
Matthias Koch, Daniel Goffart, Johannes Neukirchen
Frank Priess, Melanie Piepenschneider, Mart Laanemäe
Frank Priess, Melanie Piepenschneider, Mart Laanemäe
Georg Hiemann, Peter Rall
Georg Hiemann, Peter Rall