Genius – Sondersitzung AGRAR

08.06.2018 - Leibniz-Gemeinschaft, Chausseestraße 111

Genius hat am 8. Juni zur Diskussion über die Ressource Boden eingeladen. Fast 70 Gäste aus Politik, Agrarwirtschaft, Wissenschaft, NGOs und Medien beteiligten sich am offenen Dialog über den Zustand, die Zukunft und die bestmögliche Bewirtschaftung der endlichen Ressource Boden. Keynote-Speaker waren Kirsten Tackmann (Die Linke) und Gerald Dohme (DBV). Einen wissenschaftlichen Impulsvortrag hielt Katharina Helming, Professorin am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung ZALF. Auf dem Podium diskutierten Kirsten Tackmann (Die Linke), Birgit Wilhelm (WWF), Ludwig Wreesmann (Gesellschaft für konservierende Bodenbearbeitung, GKB) sowie Frank Ewert, Professor am ZALF.

Fotos: Andreas Neßlinger
hinten: Ludwig Wreesmann, Gerald Dohme, Frank Ewert, vorne: Nina Parzych, Katharina Helming, Nele Herrmann Valente, Kirsten Tackmann, Birgit Wilhelm (v. l.)
hinten: Ludwig Wreesmann, Gerald Dohme, Frank Ewert, vorne: Nina Parzych, Katharina Helming, Nele Herrmann Valente, Kirsten Tackmann, Birgit Wilhelm (v. l.)
Gerald Dohme, Kirsten Tackmann, Birgit Wilhem, Nina Parzych, Ludwig Wreesmann, Katharina Helming, Frank Ewert (v. l.)
Gerald Dohme, Kirsten Tackmann, Birgit Wilhem, Nina Parzych, Ludwig Wreesmann, Katharina Helming, Frank Ewert (v. l.)
Frank Ewert, Nina Parzych
Frank Ewert, Nina Parzych
Katharina Helming
Katharina Helming
Gerald Dohme
Gerald Dohme
Frank Ewert
Frank Ewert
Hermann Färber
Hermann Färber
Hubertus Paetow
Hubertus Paetow
Katharina Helming, Swen Hildebrandt
Katharina Helming, Swen Hildebrandt
Birgit Wilhelm
Birgit Wilhelm
Ludwig Wreesmann
Ludwig Wreesmann