4. E-Garage Insight – Politik und Wissenschaft diskutieren

01.04.2019 - Landesvertretung Hamburg

Das Internetportal E-Garage lud am 1. April zur vierten Insight-Veranstaltung 40 Gäste aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft in die Landesvertretung Hamburg ein, um über die Frage "Rauchprävention durch E-Zigarette: ein gangbarer Weg?" zu diskutieren. Im Gespräch waren Niema Movassat, drogenpolitischer Sprecher der Linke, Kirsten Kappert-Gonther, Sprecherin für Drogenpolitik der Grüne, Gero Hocke (FDP), Sprecher im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft. Moderiert wurde die Veranstaltung von Ansgar Graw, Chefreporter im Ressort "Innenpolitik" der "Welt".

Fotos: Kristian Barthen
Peter Hajek
Peter Hajek
Peter Hajek, Tobias Rüther, Gero Hocke, Niema Movassat (v. l.)
Peter Hajek, Tobias Rüther, Gero Hocke, Niema Movassat (v. l.)
Tobias Rüther
Tobias Rüther
Tobias Rüther, Gero Hocke, Niema Movassat (v. l.)
Tobias Rüther, Gero Hocke, Niema Movassat (v. l.)
Peter Hajek, Tobias Rüther, Gero Hocke, Niema Movassat, Kirsten Kappert-Gonther (v. l.)
Peter Hajek, Tobias Rüther, Gero Hocke, Niema Movassat, Kirsten Kappert-Gonther (v. l.)
Peter Hajek, Tobias Rüther, Gero Hocke, Niema Movassat, Kirsten Kappert-Gonther, Ansgar Graw (v. l.)
Peter Hajek, Tobias Rüther, Gero Hocke, Niema Movassat, Kirsten Kappert-Gonther, Ansgar Graw (v. l.)
Niema Movassat, Kirsten Kappert-Gonther
Niema Movassat, Kirsten Kappert-Gonther
Peter Hajek, Kirsten Kappert-Gonther, Ansgar Graw, Dustin Dahlmann, Gero Hocke, Niema Movassat, Tobias Rüther (v. l.)
Peter Hajek, Kirsten Kappert-Gonther, Ansgar Graw, Dustin Dahlmann, Gero Hocke, Niema Movassat, Tobias Rüther (v. l.)