15. Salon Brasil

10.11.2015 - Richard Schütze Consult, Berlin

Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen und Obmann im NSA-Untersuchsungsausschuss und im Ausschuss "Digitale Agenda", war am 10. November zu Gast im 15. Salon Brasil, der vom Institut für Zukunftspolitik, ipse Communication und der Richard Schütze Consult veranstaltet wird. Das Thema des Salons lautete "Eine Digitale Agenda für Deutschland – Macht der Daten, Ohnmacht der Politik?".

Fotos: Thomas Kierok
Richard Schütze, Konstantin von Notz, Daniel Dettling (v. l.)
Richard Schütze, Konstantin von Notz, Daniel Dettling (v. l.)
Ernst Elitz, Alan Posener (v. l.)
Ernst Elitz, Alan Posener (v. l.)
Joachim Rascher, Richard Schütze (v. l.)
Joachim Rascher, Richard Schütze (v. l.)