BALLHAUS WEST | Agentur für Kampagnen GmbH

Profil

Wir lieben, was wir tun.
Wir lieben es, Kampagnen zu entwickeln und umzusetzen. Das ist das, was wir können und was wir lieben. Auf unserem Parkett tanzen Berater, Strategen und Kreative. Übrigens sind wir, wie so viele Agenturen auch, fast immer auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen. Möglicherweise bist Du interessiert, Teil unseres tollen Teams zu werden. Oder Du kennst jemanden, der ein Faible für Campaigning hat. Interessensbekundungen nehmen wir jedenfalls gerne unter jobs@ballhauswest.de entgegen. Wir finden Texte von Agenturen über Agenturen tendenziell langweilig. Besser gesagt haben die Selbstdarstellungen von Agenturen immer etwas Narzisstisches. Wir sind superdigital, superagil, superkreativ, supersmart, superfresh, superunique, superdies, superdas. Vergessen wir das. Was für uns zählt, ist das Urteil unserer Kunden und unserer Mitarbeiter. Das zählt. Und dann spricht hoffentlich unsere Arbeit für sich. Einen ersten Überblick können sich Interessierte auf www.ballhauswest.de verschaffen.

Besser ist einfach besser.
BALLHAUS WEST tritt nicht an, Kampagnen und Kommunikation neu und anders zu machen, sondern besser – auch und gerade in der Politischen Kommunikation. Und das ist in Zeiten von Populismus und Fake News alles andere als einfach. Ganz im Gegenteil: Es ist sogar verdammt kompliziert. Wir stellen uns fortwährend dieser Herausforderung und sprechen nicht mehr von der Öffentlichkeit oder der Zielgruppe. Der Plural und die Suche nach dem, was unsere Gesellschaft zusammenhält, ist zum Kontinuum unserer Arbeit geworden.

Müssen Verunsicherungen und Ängste ernster genommen werden, damit sie nicht weiter von anderen instrumentalisiert werden, oder sollten wir dem Hass mit klaren Positionen begegnen? Die Suche nach Lösungen und neuen Formen der Politischen Kommunikation wird uns in den nächsten Jahren begleiten. Es wird immer wichtiger werden, genauer zu sein und differenzierter vorzugehen, wenn es darum geht, für politische Anliegen zu werben. Die integrierte politische Kampagne, die in allen Kanälen ausgespielt wird, ist tot. Mehr denn je geht es um maßgeschneiderte Kampagnen, die auf einer starken strategischen und kreativen Idee basieren und gezielt ausgesteuert werden. So oder so: Politische Kommunikation wird politischer. Bei aller Veränderung, eines wird bleiben: Die Wahrheit liegt immer auf dem Platz, auf der Straße, in der Community, in der Timeline, im Parlament, im Hinterzimmer, in der Kongresshalle und anderswo.

Die Leute reden schon.
Sie verhandeln immer mehr Themen in immer schnelleren Intervallen. Die Leute verfügen über Skills und Zugänge. Das verschafft ihnen Chancen und macht ihnen Stress. Sich zu artikulieren und medial zu inszenieren ist längst nicht mehr die Domain von Politikern, Popstars und Fußballern. Der mediale Trackrecord in den Sozialen Medien gehört zur eigenen Identität. Die Digitalisierung verändert immer mehr das Verhältnis von Sendern und Empfängern. Jeder kann seine eigene Nachrichtenagentur und sein eigenes Magazin sein. „Die Leute reden schon“ markiert eine fortwährende Zäsur, die von Gesichtern und Geschichten handelt und davon, in einem immer brutaler ausgefochtenen Kampf um öffentliche Aufmerksamkeit zu bestehen. Genau darin unterstützen wir unsere Kunden. Und das ist ein sehr schöner Luxus.

Fakten

Arbeitsfelder:

Wir kennen uns in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik aus und nutzen dieses Wissen, um Kampagnen zu betreuen, Meinungen zu platzieren und Marken zu inszenieren.

Gründungsjahr:
2013
Referenzkunden:

1. FC Union Berlin
Accenture
Amnesty International
Berlin Institute of Health
Bertelsmann Stiftung
Deutsche Gesellschaft für Internationale
Zusammenarbeit (GIZ)
Deutscher Gewerkschaftsbund Bundesvorstand
DGB Bildungswerk
Die Logistiker
ETHENEA Independent Investors S.A.
FitX
Frankfurter Buchmesse
Gelbe Seiten
Glam Cola
ifa – Institut für Auslandsbeziehungen
IG Metall
Infraserv Höchst
KIC InnoEnergy
Landeszentrale für politische Bildung
Sachsen-Anhalt
medico international
OFID – The OPEC Fund for International
Development
Oikocredit
RDA Internationaler Bustouristik Verband
Sächsische Staatskanzlei
Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung
sexuellen Kindesmissbrauchs
Unabhängiger Beauftragter für Fragen
des sexuellen Kindesmissbrauchs
Verbraucherzentrale Bundesverband
VDMA - Verband Deutscher Maschinenund
Anlagenbau e.V.

Standorte:
Berlin

Kontakt

Imran
Ayata
geschäftsführender Gesellschafter
Alice
Gittermann
geschäftsführende Gesellschafterin
Kontakt:

BALLHAUS WEST |
Agentur für Kampagnen GmbH
Potsdamer Straße 87
10785 Berlin

Tel.: 030 2809999-0
Fax: 030 2809999-50
agentur@ballhauswest.de

ballhauswest.de