Mutter Blamage – Warum die Nation Angela Merkel und ihre Politik nicht braucht

Preis

13.99€

Verlag

Westend-Verlag

Autor

Stephan Hebel

Magazin

Worum geht es? Um die Abrechnung mit dem Super-Image der Kanzlerin.
Wer hat es geschrieben? Stephan Hebel, langjähriger Redakteur der „Frankfurter Rundschau“, ist Publizist zu sozialpolitischen Themen und seit zwei Jahrzehnten Leitartikler sowie Kommentator.
Was ist der beste Satz? „Angela Merkel verdankt ihren Erfolg einem permanenten Betrugsmanöver.“
Was sagt die Redaktion? Hebel leistet mit dem Buch einen wichtigen Gegenpart zur Mehrheitssicht. An vielen Stellen liest sich seine Abrechnung jedoch, als hätte er Oskar Lafontaine als Ghostwriter engagiert.

weitere Bücher aus dem Magazin

Verlag: Verlag Hoffmann und Campe
Preis: 19.99€
lange Fassung
Verlag: Edition Körber-Stiftung
Preis: 16.00€
Verlag: Pantheon Verlag
Preis: 16.99€