Interessenvertretung amerikanischer Unternehmen bei den Institutionen der Europäischen Union.

Preis

19.90€

Verlag

Lit-Verlag

Autor

Christian Pfeiffer

Magazin

Worum geht es? Der Autor erläutert die unterschiedliche Art der Interessenvertretung in der EU und den USA und die daraus resultierenden Herausforderungen für amerikanische Unternehmen.
Wer hat es geschrieben? Christian Pfeiffer hat Politikwissenschaft, VWL und Geschichte in Osnabrück und Brüssel studiert.
Was ist der beste Satz? „Europäische Interessenvertreter können in vielen Themen noch von ihren US-Kollegen lernen.“
Was sagt die Redaktion? Ein gelungenes Buch: gut lesbar, informativ und aufschlussreich.

weitere Bücher aus dem Magazin