Politik
In der Politik wird schon nach wenigen Wochen im Amt eine erste Bilanz gezogen. Schonfrist? Von wegen! Wie überlebt man also die Anfangszeit? Teil eins unserer dreiteiligen Serie über die ersten 100 Tage im Amt weiterlesen
Public Affairs
Repräsentanzen ausländischer Unternehmen sprießen in Berlin wie Pilze aus dem Boden. In der Öffentlichkeit ist wenig über die Tätigkeit der Mitarbeiter bekannt. Wie sieht ihr Arbeitsalltag in dem Zustellbezirk 10117 aus, der vielerorts die Fantasie beflügelt? weiterlesen
Politik
Die Zeit nach einer Bundestagswahl ist zugleich die Zeit der Hoffnungen auf berufliche "windows of opportunity". Sieben Grundtypen. weiterlesen
1
2
3

Die p&k-Experten

Bittmann, bitte.
Mimik-Check
Hamburger Wahlbeobachter
Rhetorik-Check
Aus der DC Bubble
Gesetz des Monats

Berliner Bühne

 Isa von Hardenberg, Peter Maffay
Florian Langenscheidt, Kai Rose (v. l.)
Cherno Jobatey
Can Duendar, Ensaf Haidar
Hermann Buehlbecker, Markus Mosa
Stephan Scherzer, Julia Becker, Eckart von Hirschhausen (v. l.)
Ilko-Sascha Kowalczuk, Wolf Biermann (v. l.)
Steffen Seibert, Virginia Thiemann, Rudolf Thiemann (v. l.)
Christian Boros, Karen Boros
Die Gewinner
06.11.2017 | Telekom-Hauptstadtrepräsentanz
Fotos: Isa Foltin, Franziska Krug
Johannes Dietsch, Joachim von Schorlemer (v. l.)
ONC – Governance Circle
Ingo Gädechens, Michael von Abercron
MIT – "Welcome Cocktail" für neue MIT-Abgeordnete
Hans-Peter Uhl
26. Salon Brasil
Annegret Kramp-Karrenbauer, Stephan-Andreas Casdorff
Tagesspiegel – Konferenz "Agenda 2018 – Der deutsche Politik-Gipfel"

Service

Politikkontakte

Wählen Sie die für Sie wichtigen Entscheider aus Bundes- und Landtag, Bundes- und Landesministerien, Parteien, Verbänden und NGOs, Unternehmensrepräsentanzen oder Botschaften.

Mehr erfahren über Politikkontakte.

Politikaward
Das Magazin politik&kommunikation zeichnet mit dem Politikaward 2015 zum 13. Mal die besten politischen und gesellschaftlichen Kampagnen des vergangenen Jahres aus und ehrt zudem Politiker, die durch besondere Leistungen hervorgetreten sind.
Erfahren Sie mehr über den Politikaward 
 

Weiterbildung

Trends, Tools, Theorien für Ihre Karriere in der Public Affairs: Mit MBAs, Fachtagungen und Seminaren.

 

Job Market

(77)
Gewünschtes Eintrittsdatum: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort: Berlin oder Salzgitter
Gewünschtes Eintrittsdatum: 1. Dezember 2017
Ort: Berlin
Gewünschtes Eintrittsdatum: 2018-19
Ort:

Politik

In der Politik wird schon nach wenigen Wochen im Amt eine erste Bilanz gezogen. Schonfrist? Von wegen! Wie überlebt man also die Anfangszeit? Teil eins unserer dreiteiligen Serie über die ersten 100 Tage im Amt weiterlesen
von Mirjam Stegherr
Die Zeit nach einer Bundestagswahl ist zugleich die Zeit der Hoffnungen auf berufliche "windows of opportunity". Sieben Grundtypen. weiterlesen
von Georg Milde
Legendäre Sätze, ikonische Momente: Starke Rhetoriker finden sich nicht nur unter amerikanischen Politikern. Deutsche Staatsmänner wie Ernst Reuter, Richard von Weizsäcker und Helmut Kohl ha… weiterlesen
von Jörg Hackeschmidt
Um keine Bundesgeschäftsstelle ranken sich so viele Geschichten wie um das Willy-Brandt-Haus der SPD. Manche stimmen, andere nicht. Klar ist nur: Langeweile gibt es nie. weiterlesen
von Andreas Niesmann

Public Affairs

Repräsentanzen ausländischer Unternehmen sprießen in Berlin wie Pilze aus dem Boden. In der Öffentlichkeit ist wenig über die Tätigkeit der Mitarbeiter bekannt. Wie sieht ihr Arbeitsalltag in dem Zustellbezirk 10117 aus,… weiterlesen
von Christian Karl
Bei Sozialen Netzwerken denken wir heute meistens zuerst an Facebook und Twitter. Das Modell der Netzwerkanalyse, mithilfe derer Stakeholder berechenbarer werden, ist in Vergessenheit gerate… weiterlesen
von Thomas Altenburg
Damit sich Start-ups im Gesundheitsbereich etablieren können, sollten sie neben ihrem eigentlichen Produkt von Anfang an auch die politische Kommunikation im Blick haben. Um sich gegen Platz… weiterlesen
von Gunnar Bender & Jessica Pehlert
Welche digitalen Tools und Trends bestimmen die Public Affairs? Letzter Teil unserer neunteiligen Serie: Digitale Kanäle eignen sich besonders, um Informationen transparent und unkompliziert… weiterlesen
von Stefan Mai

Termine

Yurok Aleksandrovich | Dreamstime.com
22.11.2017 bis 23.11.2017
Ort: Frankfurt am Main
Travelling-light | Dreamstime.com
22.11.2017 - 10:00
Ort: Berlin
Andrey Popov | Dreamstime.com
22.11.2017 -
18:00 bis 19:30
Ort: Berlin

Kampagne

Für unsere neue Ausgabe haben uns die Parteien Fotogrüße aus den Kampagnenzentralen geschickt. So sieht es aus im Maschinenraum der Kampagnen. weiterlesen
Redaktion
Die Lehre aus dem Bundestagswahlkampf 2017 lautet: Je düsterer die politische Großwetterlage, umso betulicher das Gerede darüber. Dabei hätte dieser Wahlkampf kontro­verser denn je verlaufen… weiterlesen
von Viktoria Bittmann
Trotz diverser neuer Online-Tools waren auch 2017 die Kampagnen zur Bundestagswahl nicht ohne Plakate zu denken. Wie haben sich die Parteien präsentiert und was ist davon handwerklich zu hal… weiterlesen
von Dominik Pietzcker
Viele Vertreter der jungen Wählergeneration verpassen es, ihre Stimme am Wahlsonntag abzugeben – schlicht aus Bequemlichkeit oder weil sie andere Pläne haben. Die Digitalagentur TLGG hat es… weiterlesen
von Sebastian Cleemann

Medien

Hybride Konflikte werden nicht mehr nur mit Waffen, sondern auch mithilfe digitaler Propaganda geführt. Das Ziel: Gesellschaften spalten oder destabilisieren. weiterlesen
von Markus Kaiser
Vor 100 Jahren zogen die Fernschreiber in die Redaktionen ein. Im Bauch der Ticker sorgte erste Digitaltechnik für hohes Tempo. In Deutschland blockierte der Staat zunächst ihr schnelles Net… weiterlesen
von Marco Althaus
In ihrem Strategiepapier für das Bundestagswahljahr liebäugelt die AfD damit, mittelfristig eigene Medien zu gründen. Diese Gedankenspiele gehen alle Parteien etwas an, denn mit eigenen Kanä… weiterlesen
von Viktoria Bittmann
Der Bundestagswahlkampf wird mehr denn je auch in den sozialen Medien stattfinden. Immer beliebter wird dabei vor allem bei jungen Leuten Bewegtbild. Wie sind Parteien und Politiker in diese… weiterlesen
von Julian Jonas

Facebook

International

Die britischen Liberalen haben eine neue Spitze. Ohne Gegenkandidat wurde der 74-jährige Vince Cable zum Vorsitzenden gekürt. Ein Richtungsschwenk ist nicht zu erwarten, dafür werden progressive Allianzen möglich.  weiterlesen
von Aljoscha Kertesz
Das Chaos im Weißen Haus schreckt viele Amerikaner ab, die Umfragewerte von Donald Trump sind im Keller. Die Demokraten haben daher nur ein Ziel: Präsident Trump 2020 abzulösen. Doch wer kön… weiterlesen
von Johannes Altmeyer
Der 39-jährige Emmanuel Macron wird jüngster französischer Präsident aller Zeiten. Europa atmet auf: Der Gründer der europafreundlichen Bewegung "En Marche!" konnte sich klar gegen die Vorsi… weiterlesen
von Ulrike Guérot
Angela Merkel, Eric Schmidt, Madeleine Albright: Wer es schafft, in ein internationales Programm aufgenommen zu werden, weiß sich in guter Gesellschaft. Doch wer nur auf große Namen schaut,… weiterlesen
von Mirjam Stegherr

Praxis

Die Debatte darüber, wie das Internet althergebrachte Wahlkampftechniken verändert, wird sehr emotional geführt. Das hilft uns nicht weiter. Eine nüchterne Bestandsaufnahme in sechs Schritten. weiterlesen
von Martin Fuchs
Wie beratungsfähig und -willig sind Politiker in Wahlkampfzeiten? Diese Frage haben wir Wahlkampfprofis und erfahrenen Beratern gestellt. Hier der letzte Teil unserer sechsteiligen Serie. weiterlesen
von Johannes Hillje
Das TV-Duell bot dem Herausforderer Martin Schulz Gelegenheit, die Bundeskanzlerin mit den Mitteln der freien Rede vor den Augen eines Millionenpublikums anzugreifen und bessere Lösungen zu… weiterlesen
von Frank Hartmann
Wie beratungsfähig und -willig sind Politiker in Wahlkampfzeiten? Diese Frage haben wir Wahlkampfprofis und erfahrenen Beratern gestellt. Teil 5 unserer sechsteiligen Serie. weiterlesen
von Johannes Hillje

Twitter

Pro und Kontra

Die Agentur MSL wirbt im Auftrag des BDI für das Freihandelsabkommen TTIP, das NGO-Bündnis "TTIP unfairhandelbar" ist dagegen für die Contra-Kampagne zuständig. Wie gehen sie vor, welche Strategie verfolgen sie in der Ko… weiterlesen
von Anne Hünninghaus
Während die Kommunikationsberatung MSL im Auftrag des BDI für das Freihandelsabkommen TTIP trommelt, hat sich das NGO-Bündnis "TTIP unfairhandelbar" die Contra-Kampagne zum Auftrag gemacht.… weiterlesen
von Anne Hünninghaus
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig drängt darauf, die Bestimmungen der UN-Kinderrechtskonvention im Grundgesetz zu verankern. Der Schritt sei notwendig und überfällig, findet Sönke Ri… weiterlesen
[no-lexicon] Das Berliner Verwaltungsgericht hat jüngst die mangelnde Transparenz der ständigen Ausschüsse im Parlament kritisiert. Öffentliche Sitzungen würden Abhilfe schaffen, findet Hali… weiterlesen

Titelstory

Wie sollte zeitgemäßes Leadership aussehen? Wir haben Roland Wöller, Claudia Dalbert, Johannes Beermann, Georg Kleemann, Beate Rudolf und Yasmin Mei-Yee Weiß nach ihrem Führungsverständnis gefragt. weiterlesen
Redaktion
Auch bei komplexen Sachfragen entscheidet immer wieder auch der Bauch. Welche politische Entscheidung sie zuletzt eher emotional getroffen haben, haben wir Christina Kampmann, Lucia Puttrich… weiterlesen
Redaktion
Ob es um milliardenschwere Prestigeprojekte, ideologiegetränkte Staatsziele oder neue Kommunikationstools geht: Manche Dinge, denen heute eine große Zukunft beschieden wird, gehören morgen s… weiterlesen
Redaktion
Ob Digitalisierung, Integration oder Gewerbesteuern: Johannes Willms, Karl Doemens, Ulrike Demmer, Ursula Weidenfeld, Martin Klingst und Brigitte Fehrle verraten, welche Themen auf der polit… weiterlesen
Redaktion

Gesetz des Monats

Ein neues Gesetz zur Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren lockert das Verbot von Bild- und Tonübertragungen aus dem Gerichtssaal. Blüht uns nun eine Entwicklung in Richtung "Justiz-Showbühne" nach am… weiterlesen
von David Issmer
Seit dem TV-Duell zwischen der Bundeskanzlerin und dem SPD-Kanzlerkandidaten diskutieren breite Kreise der Bevölkerung eine Frage, die bislang eher juristische Feinschmecker umgetrieben hat:… weiterlesen
Dr. Thomas Voland LL.M. und Kristin Vorbeck
Die Bundesregierung strebt mit einer Verordnungsänderung mehr Kontrolle bei Auslandsinvestitionen an. Das trifft vor allem chinesische Investoren. In der deutschen Wirtschaft stößt die Entsc… weiterlesen
Dr. Thomas Voland LL.M.
Der Bundestag arbeitet derzeit an einem Verbot staatlicher Geldleistungen an verfassungsfeindliche Parteien wie die NPD. Was wie eine Selbstverständlichkeit klingt, ist rechtlich und organis… weiterlesen
von David Issmer