Ressorts

Medien
Sechs von zehn Deutschen sind laut einer Studie bereit, sich in Zukunft via Social Media und Messenger-Dienste wie Whatsapp über das politische Geschehen auf dem Laufenden zu halten. weiterlesen
Medien
Ob neue Wege im Online-Journalismus, das deutsch-türkische Verhältnis, die Verschleierungsdebatte oder der Brexit: Die Karikaturisten Greser & Lenz haben Entwicklungen des vergangenen Jahres in einer humorvollen Chro… weiterlesen
Medien
Der Einsatz von Social Bots ist eine Bank­rotterklärung politischer Kommunikation. Doch das Problem sind nicht die Bots selbst, sondern Menschen, die im Social Web ihre Kommunikation auf kryptische Monologe reduzieren un… weiterlesen
Rezension
Mit "Das System Putin" legt der Exil-Russe Igor Eidman ein Plädoyer vor, autokratischen und neo-imperialen Ambitionen des russischen Präsidenten Einhalt zu gebieten. Der liberale Europapolitiker Michael Theurer hat sich… weiterlesen
Medien
Social Bots sind Fake-Accounts, die im Netz wie Profile echter Menschen wirken können. Doch der Eindruck täuscht. Bots sind programmiert und posten Kommentare im Sinne ihrer "Besitzer" – ihr Manipulationspotenzial ist ge… weiterlesen
Horst Seehofer, Screenshot (c) Bericht aus Berlin/Sommerinterview, www.ardmediathek.de
Motivkompass-Check
Welchen Eindruck ein Redner macht, wird vor allem durch seine Mimik und Gestik bestimmt. Wie hat CSU-Chef Horst Seehofer im ARD-Sommerinterview als Person gewirkt und welche Grundmotive hat er über seine Körpersprache an… weiterlesen
Rezension
Zwei Wissenschaftler und zwei Journalisten sammeln im Büchlein "Medienumbruch und Öffentlichkeit" ihre Gedanken und Visionen zu Status quo und Zukunft des Journalismus und dessen Verhältnis zu Politik und Öffentlichkeits… weiterlesen
Umfrage
Mithilfe welcher Zeitungen, Newsletter und Webseiten bringen sich Politikentscheider zu Beginn des Tages auf den neuesten Stand? In einer Umfrage hat sich p&k nach der beliebtesten Morgenlektüre erkundigt. weiterlesen
Medien
Wie nutzen prominente Politiker soziale Netzwerke im Vergleich zu Persönlichkeiten aus den Bereichen Sport und Medien? Dieser Frage und Trends in der Wahl der Kanäle geht eine qualitative Studie zu "Social Media Personal… weiterlesen
Medien
Während des längsten Streiks der Unternehmensgeschichte der Deutschen Bahn schlug dem Vorsitzenden der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, teils blanker Hass entgegen. Ein Gespräch über hitzige Debatten auf dem Ba… weiterlesen
Rezension
Unter dem Titel "Der ambulante Schlachthof" preist der ehemalige Bonner "Spiegel"-Chef Dirk Koch den kooperativen und kollegialen Journalismus alter Zeiten, in dem es um Geschichten aus dem politischen Leben ging. Jürgen… weiterlesen
Rezension
Provokante Fragen vor großem Publikum können selbst medienerfahrene Manager und Politiker nervös machen. Moderatorin Juliane Hielscher erklärt in ihrem Ratgeber "Medientraining", wie man sich bestmöglich präsentiert. Ein… weiterlesen
Rezension
Drei Bücher, drei Themen: Politischer Protest, die "neuen Rechten" und Digitalisierung. Unsere Kurzrezensionen zu "Protest", "Gefährliche Bürger" und "Navigieren in Zeiten des Umbruchs". weiterlesen
Umfrage
Nicht nur vor Bundestags- sondern auch im Vorfeld von Landtagswahlen erfreuen sich Fernsehduelle großer Beliebtheit. Eine aktuelle Umfrage verrät, welche Bevölkerungsgruppen sich besonders für TV-Debatten interessieren u… weiterlesen
Politik
Hat der E-Mail-Newsletter künftig noch eine Chance angesichts der Konkurrenz durch neue Tools wie Whatsapp, Periscope und Facebook Live? Martin Fuchs sagt: Ja – aber nur, wenn die Absender einige wichtige Dinge beachten. weiterlesen

Seiten