Ressorts

International
Dass Donald Trump nun der mächtigste Mann der Welt ist, ist die Krönung des Protests gegen Washington, gegen Eliten und gegen den Status quo – es ist das Endgame einer Rebellion, die 2009 mit der Tea Party begann. weiterlesen
Politikaward 2016 – Die Preisträger, Teil 2
13 Kampagnen wurden mit dem Politikaward 2016 ausgezeichnet. In einer neuen Serie stellen die Preisträger der verschiedenen Kategorien ihre Kampagnen vor. Grundlage ist ein Fragebogen. Im zweiten Teil: Kleines Budget, gr… weiterlesen
Politikaward 2016 – Die Preisträger, Teil 1
13 Kampagnen wurden mit dem Politikaward 2016 ausgezeichnet. In einer neuen Serie stellen die Preisträger der verschiedenen Kategorien ihre Kampagnen in den kommenden Wochen immer mittwochs und freitags vor. Grundlage is… weiterlesen
Public Affairs
Interkulturelle Missverständnisse und die Schwierigkeit einer global wirksamen Kampagne: International operierende Agenturen stehen vor zahlreichen Herausforderungen. Denn Public Affairs funktionieren lokal und erfordern… weiterlesen
Politik
Wer sich mit Fremdsprachen schwertut, stößt auch im Politischen schnell an seine Grenzen. Lange Auslandsaufenthalte aber vertragen sich schlecht mit Partei- und Karrierearbeit zu Hause. Doch es gibt Wege, Vokabeln und Gr… weiterlesen
International
Welche regionalen Besonderheiten muss man in der politischen Kommunikation in Lateinamerika, Asien, den USA oder im Nahen Osten berücksichtigen? Wir haben uns bei einigen Akteuren umgehört. weiterlesen
Praxis
Über 745 Personalwechsel haben wir 2016 berichtet. Welche Meldungen wurden zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember am häufigsten geklickt? Unsere Top 10 des Jahres 2016.   weiterlesen
Politik
Algorithmen sind überall, doch kaum einer versteht sie. Mathematiker Sebastian Stiller erklärt, woher Netflix weiß, welche Filme wir mögen, wie der Page Rank von Google funktioniert und warum jeder Entscheider einen Algo… weiterlesen
Employer Branding
BMVg-Kommunikationschef Jens Flosdorff und Dirk Feldhaus, Kommunikationsbeauftragter für die Arbeitgebermarke, sprechen im Interview über die Bundeswehr als polarisierende Marke, den Nutzen eines öffentlichen Streits für… weiterlesen
Foto: flickr.com/Jeff Kubina/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/
International
Bewundert und gehasst: Präsidentengattin Eleanor Roosevelt (1884-1962) polarisierte die USA stärker, als Hillary Clinton es je tat. Doch manche sahen das Medientalent bereits auf dem Weg ins Oval Office. weiterlesen
Politik
Politiker sollen unabhängig vertreten, was sie für richtig halten, und gleichzeitig auf Volkes Stimme hören. Sie sollen voranschreiten, aber bloß nicht zu weit. Über das Spannungsfeld von Partizipation und Führung. weiterlesen
Politik
"Bunter, lauter, flotter", scheint das Kampagnen-Prinzip in den USA zu lauten. Das wurde nicht zuletzt im US-Präsidentschaftswahlkampf deutlich, der in diesem Jahr Public-Affairs-Manager auf der ganzen Welt inspirierte.… weiterlesen
Politik
Der Begriff "Digital Public Affairs" erfreut sich wachsender Begeisterung. Gleichzeitig gibt es kaum ein Geschäft, das so sehr mit dem persönlichen Gespräch verbunden ist wie die Lobbyarbeit. Warum beides kein Widerspruc… weiterlesen
Politik
Vor drei Jahren hat sich der ehemalige bayerische Ministerpräsident und langjährige Landtagsabgeordnete Günther Beckstein (CSU) von seinen politischen Ämtern zurückgezogen. Wir haben ihn gefragt, wie er auf seine Karrier… weiterlesen
Rezension
Mit "Das System Putin" legt der Exil-Russe Igor Eidman ein Plädoyer vor, autokratischen und neo-imperialen Ambitionen des russischen Präsidenten Einhalt zu gebieten. Der liberale Europapolitiker Michael Theurer hat sich… weiterlesen

Seiten