Margaretha Sudhof und Gerry Woop, (1) Marco Urban, (2) SenKulturEuropa
Foto: (1) Marco Urban, (2) SenKulturEuropa
20.03.2017

Sudhof und Woop sind Mitglieder im FBB-Aufsichtsrat

Die Berliner Staatssekretäre Margaretha Sudhof (57, SPD) und Gerry Woop (48, Die Linke) sind seit dem 17. März Mitglieder im Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg. Woop wurde von der Partei Die Linke, Sudhof von der SPD entsandt. Für die Grünen sitzt Norbert Preuß künftig im Aufsichtsrat. Er ist Projektmanager und Manager des Immobilienunternehmens CBRE Preuss Valteq. Anfang des Monats hatten Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) sowie die Senatoren Dirk Behrendt (Grüne) und Klaus Lederer (Die Linke) das Gremium verlassen.

Sudhof: seit 2012
Senatsverwaltung für Finanzen Berlin
Staatssekretärin
Woop: seit 2016
Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin
Staatssekretär für Europa
 

weitere Personalwechsel

Lars Kühn, Johannsen + Kretschmer
23.05.2017
Der frühere Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Lars Kühn (50) ist als externer Kommunikationsberater für die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) tätig. Kühn soll laut übereinstimmenden Me… weiterlesen
Natascha Kohnen, Susie Knoll
23.05.2017
Natascha Kohnen (49) ist am 20. Mai auf einem Landesparteitag zur neuen Landesvorsitzenden der Bayern SPD gewählt worden. Die Delegierten wählten sie mit 88,3 Prozent der Stimmen. Kohnen folgt auf Fl… weiterlesen
Jörg Schulz, Senator für Justiz und Verfassung
23.05.2017
Jörg Schulz (63) ist seit dem 2. Mai Staatsrat beim Senator für Justiz und Verfassung und zusätzlich für den Aufgabenbereich Häfen Staatsrat beim Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen in Bremen. E… weiterlesen
Elisabeth Niejahr, Oliver Kleinschmidt
23.05.2017
Elisabeth Niejahr (52) ist vom 1. September an Chefreporterin im Berliner Büro des Magazins "Wirtschaftswoche". In der neu geschaffenen Position soll ihr Fokus vor allem auf wirtschaftspolitischen Th… weiterlesen
Inge Paulini, Bundesamt für Strahlenschutz
23.05.2017
Inge Paulini ist neue Präsidentin des Bundesamts für Strahlenschutz. Sie folgt auf Wolfram König, der das Amt in den vergangenen 18 Jahren geleitet hatte. 2016 wurde er zum Präsidenten des Bundesamts… weiterlesen
Raymond Walk, CDU Thüringen
22.05.2017
Raymond Walk (55) ist am 15. Mai vom Landesvorstand der CDU Thüringen als Generalsekretär bestellt worden. Die Position war zuvor länger vakant. Der CDU-Landesvorsitzende Mike Mohring hatte Walk für… weiterlesen