Margaretha Sudhof und Gerry Woop, (1) Marco Urban, (2) SenKulturEuropa
Foto: (1) Marco Urban, (2) SenKulturEuropa
20.03.2017

Sudhof und Woop sind Mitglieder im FBB-Aufsichtsrat

Die Berliner Staatssekretäre Margaretha Sudhof (57, SPD) und Gerry Woop (48, Die Linke) sind seit dem 17. März Mitglieder im Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg. Woop wurde von der Partei Die Linke, Sudhof von der SPD entsandt. Für die Grünen sitzt Norbert Preuß künftig im Aufsichtsrat. Er ist Projektmanager und Manager des Immobilienunternehmens CBRE Preuss Valteq. Anfang des Monats hatten Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) sowie die Senatoren Dirk Behrendt (Grüne) und Klaus Lederer (Die Linke) das Gremium verlassen.

Sudhof: seit 2012
Senatsverwaltung für Finanzen Berlin
Staatssekretärin
Woop: seit 2016
Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin
Staatssekretär für Europa
 

weitere Personalwechsel

Lisa Paus, Stefan Kaminsk
27.03.2017
Lisa Paus (48) ist am 25. März auf einer Mitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen Berlin auf Platz eins der Landesliste für die Bundestagswahl 2017 gewählt worden. Sie konnte sich mit 70,8 Pr… weiterlesen
Thomas Sattelberger, Wikimedia Commons/Dr. Bernd Gross/CC BY-SA 4.0/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en
27.03.2017
Der frühere Telekom-Manager Thomas Sattelberger (67) ist am 25. März auf einer Landesvertreterversammlung der FDP Bayern auf Platz fünf der Landesliste für die Bundestagswahl 2017 gewählt worden. Der… weiterlesen
Monika Grütters, Christof Rieken
27.03.2017
Monika Grütters (55) ist am 25. März auf einer Landesvertreterversammlung der CDU Berlin auf Platz eins der Landesliste gewählt worden. Es stimmten 88,9 Prozent der Delegierten für die Landesvorsitze… weiterlesen
Wolfgang Schäuble, Bundesministerium der Finanzen/Ilja C. Hendel
27.03.2017
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (74) ist am 25. März auf einem Landesparteitag der CDU Baden-Württemberg auf Platz eins der Landesliste zur Bundestagswahl 2017 gewählt worden. Er erhielt 95,8… weiterlesen
Theo Waigel, Wikimedia Commons/J. Patrick Fischer/CC BY 3.0/https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.en
27.03.2017
Der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel (77, CSU) hat am 22. März in der "Augsburger Allgemeinen" angekündigt, eine Wählerinitiative für Angela Merkel gründen zu wollen. Damit wolle er die Bunde… weiterlesen
Holger Thamm, Stiebel Eltron
24.03.2017
Holger Thamm (43) ist seit dem 1. März Leiter Public Affairs beim Heiztechnikunternehmen Stiebel Eltron aus Holzminden. Er verantwortet die politische Kommunikation, Verbandsarbeit und Systemnormung… weiterlesen