Björn Stecher, Schnittstelle Berlin/Marco Jentsch
Foto: Schnittstelle Berlin/Marco Jentsch
13.03.2017

Stecher ist stellvertretender Geschäftsführer bei D21

Björn Stecher (35) ist seit dem 1. März stellvertretender Geschäftsführer der Initiative D21 in Berlin. In der neu geschaffenen Position ist er Ansprechpartner für Fragen der digitalen Transformation. Stecher ist bereits seit 2014 für D21 tätig. Er betreut auch weiterhin fachlich die von ihm in der Vergangenheit verantworteten Bereiche Digitale Infrastruktur, Datenschutz und Verbraucherschutz und berichtet an die Geschäftsführerin Lena-Sophie Müller. Die Initiative umfasst ein branchenübergreifendes Netzwerk von 200 Mitgliedsunternehmen und -institutionen sowie politischen Partnern aus Bund, Ländern und Kommunen.

2014 bis 2017
Initiative D21
Referent für digitale Infrastruktur, Daten- und Verbraucherschutz
seit 2014
CZY WRK
Vorstand
seit 2012
Digitales Denken
freiberuflicher Berater und Inhaber
 

weitere Personalwechsel

Lisa Paus, Stefan Kaminsk
27.03.2017
Lisa Paus (48) ist am 25. März auf einer Mitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen Berlin auf Platz eins der Landesliste für die Bundestagswahl 2017 gewählt worden. Sie konnte sich mit 70,8 Pr… weiterlesen
Thomas Sattelberger, Wikimedia Commons/Dr. Bernd Gross/CC BY-SA 4.0/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en
27.03.2017
Der frühere Telekom-Manager Thomas Sattelberger (67) ist am 25. März auf einer Landesvertreterversammlung der FDP Bayern auf Platz fünf der Landesliste für die Bundestagswahl 2017 gewählt worden. Der… weiterlesen
Monika Grütters, Christof Rieken
27.03.2017
Monika Grütters (55) ist am 25. März auf einer Landesvertreterversammlung der CDU Berlin auf Platz eins der Landesliste gewählt worden. Es stimmten 88,9 Prozent der Delegierten für die Landesvorsitze… weiterlesen
Wolfgang Schäuble, Bundesministerium der Finanzen/Ilja C. Hendel
27.03.2017
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (74) ist am 25. März auf einem Landesparteitag der CDU Baden-Württemberg auf Platz eins der Landesliste zur Bundestagswahl 2017 gewählt worden. Er erhielt 95,8… weiterlesen
Theo Waigel, Wikimedia Commons/J. Patrick Fischer/CC BY 3.0/https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.en
27.03.2017
Der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel (77, CSU) hat am 22. März in der "Augsburger Allgemeinen" angekündigt, eine Wählerinitiative für Angela Merkel gründen zu wollen. Damit wolle er die Bunde… weiterlesen
Holger Thamm, Stiebel Eltron
24.03.2017
Holger Thamm (43) ist seit dem 1. März Leiter Public Affairs beim Heiztechnikunternehmen Stiebel Eltron aus Holzminden. Er verantwortet die politische Kommunikation, Verbandsarbeit und Systemnormung… weiterlesen