17.09.2013

Guérot wechselt zu OSIFE

Ulrike Guérot (Jahrgang 1964) verlässt den European Council on Foreign Relations (ECFR) und wird zum 1. Oktober Senior Associate für Deutschland bei der Open Society Initiative for Europe (OSIFE).

2000 bis 2003
DGAP
Leiterin Arbeitsstelle Europa
2004 bis 2007
German Marshall Fund of the US (GMF)
Senior Policy Fellow for European and Transatlantic Affairs
2007 bis 2013
ECFR
Representative for Germany und Senior Policy Fellow
 

weitere Personalwechsel

26.02.2015
Oliver Schumacher (54), Leiter Kommunikation bei der Deutschen Bahn, übernimmt ab dem 1. April zusätzlich den Bereich Marketing. Damit regelt der Konzern die Nachfolge des bisherigen Marketingchefs U… weiterlesen
26.02.2015
Katja Bettermann (43) und Julia Naumann (45) sind seit Februar Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen der neu gegründeten Kommunikationsagentur Better Nau in Berlin. Naumann war zuletzt Pressesprecher… weiterlesen
26.02.2015
Christine Burtscheidt (49) ist ab dem 11. Juni Sprecherin des Präsidenten der Leibniz-Gemeinschaft. Darüber hinaus wird sie das Referat Kommunikation der Geschäftsstelle in Berlin sowie den Arbeitskr… weiterlesen
26.02.2015
Constanze Osei-Becker (31) ist seit dem 23. Februar als Public Policy Manager für Facebook in Berlin tätig. Sie folgt auf Eva-Maria Kirschsieper, die seit September 2014 Head of Public Policy Germany… weiterlesen
26.02.2015
Andreas Lampersbach ist vom 1. April an Leiter des Bereichs "Kommunikation Unternehmen und Wirtschaft" bei Volkswagen in Wolfsburg. Er folgt auf Michael Brendel, der das Ressort "Globale Digitalisier… weiterlesen
25.02.2015
Walter Benedikt (53) ist seit Januar neuer Vizepräsident des Call Center Verbands Deutschland (CCV). Der Verantwortliche für das Ressort Neue Medien und Technologie rückt damit in den geschäftsführen… weiterlesen