17.09.2013

Guérot wechselt zu OSIFE

Ulrike Guérot (Jahrgang 1964) verlässt den European Council on Foreign Relations (ECFR) und wird zum 1. Oktober Senior Associate für Deutschland bei der Open Society Initiative for Europe (OSIFE).

2000 bis 2003
DGAP
Leiterin Arbeitsstelle Europa
2004 bis 2007
German Marshall Fund of the US (GMF)
Senior Policy Fellow for European and Transatlantic Affairs
2007 bis 2013
ECFR
Representative for Germany und Senior Policy Fellow
 

weitere Personalwechsel

19.12.2014
Philip Gursch ist vom Landesvorstand der CDU Brandenburg einstimmig zum neuen Landesgeschäftsführer gewählt worden. Der 32-jährige Politikwissenschaftler folgt in dieser Funktion zum 1. Januar 2015 a… weiterlesen
Moritz Kralemann (c) Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
19.12.2014
Moritz Kralemann (38) wird ab dem 1. Januar Bereichsleiter Kommunikation beim Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Die Stelle wurde neu geschaffen. Kralemann berichtet an den Generalsekretär… weiterlesen
Marc Thylmann (c) Privat
19.12.2014
Marc Thylmann (41) ist seit dem 1. Dezember Pressesprecher der Bundesdruckerei in Berlin. Er folgt auf Alexandra Haberstroh, die derzeit in Elternzeit ist, und berichtet an Antonia Maas, Leiterin Unt… weiterlesen
16.12.2014
Der SPD-Verteidigungspolitiker Hans-Peter Bartels wird neuer Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages. Der 53-Jährige erhielt am 18. Dezember bei der Abstimmung im Bundestag 532 von 598 abgegebenen… weiterlesen
Diemar Woidke (c)  Die Hoffotografen GmbH Berlin
15.12.2014
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (53) ist am 13. Dezember als Vorsitzender der SPD Brandenburg wiedergewählt worden. Auf dem Parteitag in Frankfurt (Oder) erhielt er 79,8 Prozent der Sti… weiterlesen
Lavinia Jacobs (c) obs/Jacobs Foundation/Marc Latzel
15.12.2014
Lavinia Jacobs wird ab dem 1. April 2015 Präsidentin der Jacobs Foundation. Sie folgt auf ihren Bruder Christian Jacobs (52), der das Amt bei der Zürcher Stiftung für Kinder und Jugendentwicklung zeh… weiterlesen