Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Projektreferent (w/m/d) Redispatch 2.0

  • 10117 Berlin
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristeter Vertrag
  • Jetzt bewerben

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), Berlin, vertritt über 1.800 Unternehmen. Das Spektrum der Mitglieder reicht von lokalen und kommunalen über regionale bis hin zu überregionalen Unternehmen. Sie repräsentieren rund 90 Prozent des Strom- und gut 60 Prozent des Nah- und Fernwärmeabsatzes, 90 Prozent des Erdgasabsatzes, über 90 Prozent der Energienetze sowie 80 Prozent der Trinkwasser-Förderung und rund ein Drittel der Abwasser-Entsorgung in Deutschland.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Energienetze, Regulierung und Mobilität, befristet für zwei Jahre, als


Ihre Aufgaben:

  • Inhaltliche und fachliche Mitarbeit im Projekt Redispatch 2.0
  • Vorbereitung der Umsetzung der Neuregelungen zum Engpassmanagement für alle Stromnetzbetreiber
  • Erarbeitung von Branchenlösungen zur Datenerhebung und zum Datenaustausch
  • Vorbereitung der Übernahme der Verantwortlichkeit des bilanziellen und finanziellen Ausgleichs durch den Netzbetreiber sowie die Abwicklung der Abrechnungsprozesse (Marktkommunikation) 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengang (Diplom/Master)
  • Projekterfahrung sowie tiefgehende Kenntnisse im Projektmanagement
  • Sehr gute Kenntnisse der energiewirtschaftlichen Zusammenhänge und Gesetzgebung sowie (IT-)technisches Verständnis (Marktrollenverständnis)
  • Sicheres Auftreten, selbstständiges Arbeiten, Verhandlungsgeschick sowie ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Flexibilität sowie hohe Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel, PowerPoint), Internet

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem freundlichen und motivierten Team
  • einen modernen Arbeitsplatz mit attraktiven Rahmenbedingungen
  • Zuschuss zum Jobticket
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Möglichkeit zum Homeoffice)

Sind Sie interessiert? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie der Kennziffer ER1019 per E-Mail an bdewpersonal@bdew.de. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Stefanie Seipel unter der Telefonnummer 030 300199-1410.

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Koordinator (w/m/d) Online-Kommunikation

Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 07.07.2019

Referent/in Kommunikation/Wirtschaftspolitik (m/w/d)

Industrie- und Handelskammer Wiesbaden

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 65024 Wiesbaden
  • 05.07.2019

Büroleiter / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Bundestagsbüro Astrid Grotelüschen

  • 01.09.2019
  • 11011 Berlin
  • 04.07.2019

Leiter Berliner Büro (m/w/d)

Arbeitsgemeinschaft Heiz- und Wasserkostenverteilung

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 08.07.2019

Referent*in (m/w/d)

AWO Bundesverband

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10961 Berlin
  • 11.07.2019